mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung WinApi CreateThread


Autor: Thorsten S. (whitenoise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn ich in der WinApi einen Thread abspalten möchte, dann würde ich 
dies mit CreatThread machen. Arbeite mit diesem Beispiel:

http://www.cs.rpi.edu/academics/courses/netprog/Wi...

Ich habe dazu folgendes in meiner Api mit eingebaut:



DWORD WINAPI ThreadRoutine1(LPVOID lpArg)
{
    while(1)
    {
        main_prog ();
        //Sleep(50);
    }
  return NULL;
}


Beginn des Api Mains:

int APIENTRY WinMain(HINSTANCE hInstance,
           HINSTANCE hPrevInstance, PSTR szCmdLine, int iCmdShow)
{

   HWND       hWnd;
   MSG        msg;
   WNDCLASSEX   wc;

    HANDLE hHandle1;
    DWORD ThreadId1=0;
   ....


dann mache ich irgentwann das:

    hHandle1 = CreateThread(NULL,0,ThreadRoutine1,0,0,&ThreadId1);



Kann es sein das Create Thread nicht zurück kommt wenn ich im Thread 
eine While Schleife habe, oder was mache ich falsch?

Gruß,
Thorsten

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso sollte das nicht zurückommen?
Und was macht main_prog()?

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich wundert, das das kompiliert.
Meiner Meinung nach müssste es heißen:

    hHandle1 = CreateThread(NULL,0, &ThreadRoutine1,0,0,&ThreadId1);
man beachte den Adressoperator!

Autor: Thorsten S. (whitenoise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
main_prog testet nur bis ab...kann man so sagen...wäre doch aber fast 
egal was main_prog macht oder? ausser es beeinfluss etwas grundlegendes, 
da es ja eh nie zurückkommt..

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Vlad:
nee, das & vor Funktionsnamen kann weggelassen werden (seit ANSI-C).

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie soll man das sagen, wenn du nur Fragmente zeigst?
Könnte, sollte, müsste...

Autor: Thorsten S. (whitenoise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist überall so:

Beitrag "Thread in Klasse"

Autor: Thorsten S. (whitenoise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thorsten S. (whitenoise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...sobald man es so macht, läuft es:

DWORD WINAPI ThreadRoutine1(LPVOID lpArg)
{
    while(1)
    {
        main_prog ();
        Sleep(1);
        //fprintf(stderr,"My argument is \n");

    }
  return NULL;
}

nur etwas langsam...

eigentlich sollte das aber nicht weiter stören...

ich versuche gerad diese Geschichte etws zu entwirren. Momentan wird 
alles sequenziell aufgerufen, nun will ich erstmal 2 Thread starten, die 
die Softimer und das eigentliche AVR main bedienen...

Autor: Thorsten S. (whitenoise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Wachtler schrieb:
> @Vlad:
> nee, das & vor Funktionsnamen kann weggelassen werden (seit ANSI-C).

Ok, das war mir nicht bewusst, bei mir steht da immer einer, finde ich 
semantisch auch sinnvoller.

Dann liegt der Fehler definitiv nicht in dem hier geposteten Code.

@TO:
hast du mal einen Breakpoint auf das CreateThread gesetzt und dich 
vergewissert, dass er wirklich nicht aus er Funktion zurückkehrt?


Edit:
hab grad mal mein Quellcode-Verzeicnis durchgegrept, ist doch bunt 
gemischt mit und ohne '&'  ;)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW: entsprechend kann man beim Aufruf einer Funktion über
einen Zeiger das * verwenden oder weglassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.