mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Studium


Autor: M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe vor, an der Fachhochschule Industrieelektronik und 
Digitaltechnik zu studieren. Meine Fragen gehen an alle, die das hinter 
sich haben:
Wie läuft das Studium ab?
Was für Fächer beinhaltet es?
Wie umfangreich ist die Mathematik?
Danke für die Hilfe
MFG
M.

Autor: Pierre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube das ist etwas off-topic egal:


http://www.forschung-in-niedersachsen.de/seiten/fue2260.htm


Pierre

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Grundstudium ist überall gleich. Ich habe mal in Mathe 3 gesessen 
und da geht es ganz schön scharf.

Ciao René

Autor: Inge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. schrieb:

> Was für Fächer beinhaltet es?
> Wie umfangreich ist die Mathematik?


Öhm, wenn du es nicht mal schaffst über den Inhalt dieses Studienganges 
dich selbst zu informieren, dann solltest du es lieber bleiben lassen.

Autor: Inge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Inge schrieb:
> M. schrieb:
>
>> Was für Fächer beinhaltet es?
>> Wie umfangreich ist die Mathematik?
>
>
> Öhm, wenn du es nicht mal schaffst über den Inhalt dieses Studienganges
> dich selbst zu informieren, dann solltest du es lieber bleiben lassen.

ich tolles deutsch schreiben heut tu  -.-

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. schrieb:
> Wie umfangreich ist die Mathematik?
Bei uns war das der Filter schlechthin, 1/3 der Komilitonen waren zur 
Halbzeit aus dem Rennen, weit mehr als die Hälfte davon wegen Mathe. Der 
Rest scheiterte an Elektrotechnik, Schaltungsintegration und Informatik.

Wenn du keine Angst vor Mathe hast, wirst du es schaffen. Wenn es dir 
vor jeder Mathe-KA graust, dann musst du gut und viel üben...
(sagt einer, der im ersten Semester wegen "gehen wirs mal locker an" mit 
einem Mathe-Vierer fast schon am Ende war, und erst da die 
Ernsthaftigkeit des Studiums begriffen hat... ;-)

Autor: Dr.Who (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach und nebenbei, der Thread ist 10 Jahre alt, ich glaube das ist 
Rekord.

Autor: tief im westen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dr.Who schrieb:
> Ach und nebenbei, der Thread ist 10 Jahre alt, ich glaube das ist
> Rekord.

Aber immerhin scheint die Stimmung hier schon wieder eskaliert zu sein. 
Schon wieder ein Beitrag gelöscht.

Autor: EGS_TI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol

Autor: lol (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hehe sowas hab ich schon mal gesehen. da fragte einer, ob jemand ein 
bestimmtes vergriffenes buch zu verkaufen hat. 7 jahre spaeter hat sich 
einer gemeldet und ist das buch losgeworden, allerdings hat das ein 
anderer gekauft als der urspruengliche sucher.

Autor: EGS_TI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jojo, das Internet ist schon toll :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.