mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Auf LAN-Party Fit halten.


Autor: Christian K. (programm-noob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Köönt ihr mir verraten, wie ich es schaffen könnte ein Wochenende fast 
nicht zu schlafen, aber trotzdem so wach zu sein, das die CoD Stats 
ansehbar bleiben. Die LAN is in 3 Wochen.

Ich hoffe auf viele antworten.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drogen. Koffein. Aufputschmittel.

Autor: Johannes M. (johannesm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar nicht gut für die Gesundheit aber hier mal ein paar Tipps die 
ich damals gesammelt habe:
regelmäßig essen und trinken, Obst und Gemüse, kein Alkohol, 
zwischendurch mal an die frische Luft.
Je nach Veranstaltungsort die örtlichen Duschen benutzen und allgemein 
die Körperhygiene nicht vernachlässigen.
Angenehme Monitoreinstellungen wählen, Handauflagen für Tastatur und 
Maus, vernünftigen Stuhl mitbringen mit Kissen usw.. Ein Headset nutzen 
das auch nach ~48h nicht drückt.
Coffeinhaltige Getränke können auch helfen, wir hatten z.B. mal Water 
Joe als Sponsor auf einer LAN-Party. Das hat nicht den merkwürdigen 
Gummibärchengeschmack wie Reb Bull, Flying Horse usw.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal auf einer Klassenfahrt mit Koffein experimentiert 
(Tabletten und RedBull). Wenn ich mich richtig erinner war ich bei 700 
Milligramm. Um 24:00 habe ich geschlafen wie ein Baby.
Fazit: Ein Kaffee ueberbrueckt die Muedigkeit fuer kurze Zeit, aber auch 
Koffein in Mengen bewirkt keine Wunder.

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Koffein permanent in kleinen Dosen, alle 5 Stunden ne Tasse bringt nix,
lieber Cola alle paar Minuten n paar Schlucke.
Wenn der Nachschub abreist vermehren dich die Neurotransmitter im Hirn
und man wird müde nach kurzer Zeit.
Zartbitterschokolade für die Durchhänger.
Äpfel, Orangen, Mandarinen, kein fettiges Futter, damit mein
ich Jägerschnitzel oder Currywurst, das zieht runter.

ABER:
Schlafmangel macht krank, wegen so nem Hirnkrampf wie LAN-Party würd ich 
keine Risiken eingehen. Klar, mal eine Nacht durchmachen geht klar, aber 
dann ab in die Falle

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fhutdhb Ufzjjuz schrieb:
> Wenn der Nachschub abreist

Ja wo reist er denn hin?

> vermehren dich die Neurotransmitter im Hirn

Ja was glaubst du denn was die für eine Aufgabe haben in deinem Kopf? 
Dich müde zu machen?

So ein Unsinn.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kokain hilft vielleicht um geistig fit zu bleiben. Viele Manager die 20 
Stunden am Tag arbeiten nehmen das Zeug ja auch.

Hier noch ein Video:
Youtube-Video "Bernie und Ert 01 Drogen"

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:
> Kokain hilft vielleicht um geistig fit zu bleiben. Viele Manager die 20
> Stunden am Tag arbeiten nehmen das Zeug ja auch.

Den Widerspruch in Deiner Aussage siehst Du aber schon, oder?

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ja nur geschrieben, dass sie 20h am Tag arbeiten, ob etwas 
gescheites dabei rauskommt ist eine andere Geschichte. ;-)

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Fhutdhb Ufzjjuz schrieb:
>> Wenn der Nachschub abreist
>
> Ja wo reist er denn hin?

ja, ich wissen, du nix fehler tippen

>
>> vermehren dich die Neurotransmitter im Hirn
>
> Ja was glaubst du denn was die für eine Aufgabe haben in deinem Kopf?
> Dich müde zu machen?
>
> So ein Unsinn.

Jaja, lesen bildet, würde auch Dir helfen:

Melatonin ist somit ein "natürliches" Schlafmittel, welches vor allem 
nachts in der Zirbeldrüse gebildet wird. Es wurde 1956 in den USA 
entdeckt.
Melatonin ist das "Schlüsselhormon" der Inneren Uhr. Es steht in ganz 
enger Wechselwirkung mit dem Schlaf-/Wach-Rhythmus und der Steuerung 
vieler chronobiologischen Funktionen.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin nur Laie, also korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Melatonin wird im dunklen produziert, wenns also hell ist bleibt man 
wacher/laenger wach.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Koffein -> mehr Adenosin wird gebildet -> mehr Koffein braucht man um 
das Adenosin zu blocken ...
aber irgendwann gewinnt das Adenosin und du pennst

Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass die Finger von Kokain, dann wird das nämlich ganz schnell ne 
durchgemachte Nacht mit einer Nase nach der anderen und 200 Euro weniger 
am Tag danach. Als Wachmacher sollte man da andere Sachen nehmen, Kokain 
wirkt viel zu kurzfristig...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fhutdhb Ufzjjuz schrieb:
>>
>>> vermehren dich die Neurotransmitter im Hirn
>>
>> Ja was glaubst du denn was die für eine Aufgabe haben in deinem Kopf?
>> Dich müde zu machen?
>>
>> So ein Unsinn.
>
> Jaja, lesen bildet, würde auch Dir helfen:

Da mußt du aber noch viel lesen...

> Melatonin ist somit ein "natürliches" Schlafmittel, welches vor allem

also doch kein Neurotransmitter, sondern ein Hormon...

Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja und das Hormon wirkt auf Neurone, die dann Neurotransmitter 
produzieren oder nicht, und damit den Effekt an den Rest des Gehirn 
weiterleiten. Jetzt mach doch nicht wieder den Haarspalter vom Dienst, 
Eule.

Autor: Christian K. (programm-noob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Drogen scheiden aus, ich dachte mir, da sich mir ne Meng eCola und 
Redbull mitnehme. Euren Tipps nach sollt eman ja viel Obst essen, 
welches denn ode rist es Egal?

Trotzdem Danke an alle.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vitamin C haltige Sorten solltest du essen, also z.B. Orangen. Wichtig 
ist, häufiger kleine Portitionen zu essen, damit dein Magen nicht viel 
auf einmal verdauen muss.

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Fhutdhb Ufzjjuz schrieb:
>>>
>>>> vermehren dich die Neurotransmitter im Hirn
>>>
>>> Ja was glaubst du denn was die für eine Aufgabe haben in deinem Kopf?
>>> Dich müde zu machen?
>>>
>>> So ein Unsinn.
>>
>> Jaja, lesen bildet, würde auch Dir helfen:
>
> Da mußt du aber noch viel lesen...

hab ich offensichtlich mehr als Du.
Du solltest Deine Einbildung durch Bildung ersetzen.

>
>> Melatonin ist somit ein "natürliches" Schlafmittel, welches vor allem
>
> also doch kein Neurotransmitter, sondern ein Hormon...

Wenn Du's genau wissen willst ist es beides, sowohl als auch ... habs 
jedenfalls auf den Listen der Neurotransmitter gefunden.

Im Übrigen hab ich von Dir hier noch keinen sinnvollen 
Diskussionsbeitrag zum Thema gesehen, daher

... DU mich auch!

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fhutdhb Ufzjjuz schrieb:
> habs
> jedenfalls auf den Listen der Neurotransmitter gefunden.

Und wo sind die Listen? Bitte Quellenangabe.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tine Schwerzel schrieb:
> Ja und das Hormon wirkt auf Neurone, die dann Neurotransmitter
> produzieren oder nicht, und damit den Effekt an den Rest des Gehirn
> weiterleiten. Jetzt mach doch nicht wieder den Haarspalter vom Dienst,
> Eule.

Und Strom und Spannung ist dasselbe, weswegen man auch Stromspannung 
dazu sagt, nicht wahr?

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kevin K. schrieb:
> Vitamin C haltige Sorten solltest du essen, also z.B. Orangen. Wichtig
> ist, häufiger kleine Portitionen zu essen, damit dein Magen nicht viel
> auf einmal verdauen muss.

Wegen der Menge müsste er schon acht geben, ansonsten würde er zwar wach 
bleiben, jedoch die meiste Zeit auf der Toilette statt am PC verbringen 
müssen.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das beste ist da halt immer noch Methylamphetamin, aber das koennte ich 
Dir wahrscheinlich nicht guten Gewissens empfehlen ;)

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir fällt gerade ein, nach dem Konsum von Absinth hatte ich meist 
schlaflose Nächte, vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit.

Autor: Anon Nymous (fuechslein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das beste was du machen kannst ist Power-Naps zu nehmen. Wichtig ist 
dass du max 20 min. pennst. Danach biste nicht nur wach sondern die 
Muedigkeit is auch weg und du bist recht konzentriert. Ansonsten kann 
ich dir Koffein in Tablettenform empfehlen, aber wie gesagt weis net ob 
das fuer mehr wie 4-6 std. reicht.

Autor: Robert F. (fastred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ könntest du auch einen Kumpel bitten dir ggf. Ohrfeigen (die 
sog. "Motivationsschelle") zu verpassen, wenn deine CoD Stats fallen ;)
Bist garantiert direkt wach und regt den Kreislauf an ;)

Naja ich denke nicht, das es Spass macht, 3 Tage wach zu sein ... denke 
wenn du wirklich 18h+/Tag Zocken willst, würd ich den Ansatz mit den 
Powernaps mal probieren ... denke nicht das du mit Kaffee, Cola, Redbull 
weiter als 1 Nacht kommst ...

Da die LAN ja erst in 3 Wochen ist, kannst du ja mal probieren mehr als 
36h wach zu sein, ich vermute mal danach wirst du dich von der Idee, 
48/72h wach zu sein (und dabei noch zu konzentriert zu zocken) 
verabschieden ...

Trotzdem viel Erfolg auf der Lan und vor allem Spass :)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert F. schrieb:

> Da die LAN ja erst in 3 Wochen ist, kannst du ja mal probieren mehr als
> 36h wach zu sein, ich vermute mal danach wirst du dich von der Idee,
> 48/72h wach zu sein (und dabei noch zu konzentriert zu zocken)
> verabschieden ...

Gehen tut das schon, aber sicherlich nicht mit Koffein und nur um die 
ganze Zeit zocken zu koennen waere es die Sache kaum wert (da sinnlos). 
Also versuch es am besten mit Schlaf ;)

Nur so am Rande: Nach ca. 30 Stunden bekommst Du solche Hallos, dass Du 
wahrscheinlich mehr mit Deinen Wahnvorstellungen als mit irgendwelchen 
Spielen beschaeftigt sein wirst. Liegt daran dass es Deinem Hirn im 
Zweifelsfall egal ist, dass Du wach bist (wenn es traeumen will).

Und wenn Du mit einem Hilfsmittel sagen wir mal 48 Stunden wach bleibst, 
wirst Du die zwei Tage darauf erst mal an quaelender Schlaflosigkeit 
leiden. Alles hat seinen Preis. Ausserdem solltest Du auf eine gewisse 
psychoaktive Wirkung vorbereitet sein, was ohne entsprechende Erfahrung 
eventuell in einem Desaster enden kann oO

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer kümmert sich den nach den 3Tagen durchzocken überhaupt um die 
Heimfahrt? ;-)

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Wer kümmert sich den nach den 3Tagen durchzocken überhaupt um die
> Heimfahrt? ;-)

Ich denke mal, das nächstgelegene Krankenhaus^^

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.