mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lässt sich Attiny13 mit diesem Batterien betreiben?


Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich frage mich, ob ich den Attiny13 mit zwei dieser Batterien:
http://www.conrad.de/ce/de/product/650493/HOeRGERA...
betreiben kann.
Möglichst ohne Spannungsregler.
Der Attiny13 ist möglichst niedrig getaktet, und soll nur als Uhr 
dienen, also Sekunden zählen.
Was meint ihr, wie lange halten die Batterien?
Vielen Dank!

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber 3V Lithium-Knopfzellen tun es auch. Conrad ist bei denen 
übrigens exorbitant teuer.

Zur Dauer: Der Stromverbrauch eines AVRs im Powersave-Modus steht in 
dessen Datasheet und der mAh-Wert der Batterie(n) ist auch dokumentiert.

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber nur Sekunden zählen zählt zum Powersave-Modus?
Vielen Dank, ich guck jetzt mal.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm lieber so eine hier
http://www.conrad.de/ce/de/product/650957/VARTA-EL...

Gruß
Tom

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das sind die benötigten Angaben?
• Low Power Consumption
– Active Mode:
• 1 MHz, 1.8V: 240μA
– Power-down Mode:
• < 0.1μA at 1.8V

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. J. schrieb:

> Aber nur Sekunden zählen zählt zum Powersave-Modus?

Wenn der 100µs lang 2mA frisst und den Rest der Sekunde im Powersave 
10µA, dann rechne mal aus, wie gross der Anteil der aktiven Zeit am 
Stromverbrauch ist.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. J. schrieb:

> – Power-down Mode:
> • < 0.1μA at 1.8V

Hoppla, ich sehe grad dass du den Tiny13 verwenden willst. Der ist dafür 
ziemlich unpraktisch, weil er keinen asynchronen Timer mit 32KHz 
Quarzoszillator hat. Nur dann geht das mit dem Powersave-Modus. Der 
Powerdown bringt dich nicht weiter, es sei denn der Sekundentakt kommt 
von aussen oder due Uhr muss nicht genauer als eine Sanduhr sein. Mit 
Mega8/Mega88 geht das besser.

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, die Zeit die er rechnet kann ich also vernachlässigen.
Geht der Attiny13 automatisch in den Powersave-Modus über, sobald ich 
z.B. in Bascom sage "Waitms 1000"?

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Attiny13 wirklich so ungenau?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. J. schrieb:

> Geht der Attiny13 automatisch in den Powersave-Modus über, sobald ich
> z.B. in Bascom sage "Waitms 1000"?

Nein.

> Ist der Attiny13 wirklich so ungenau?

Mit dem internen Takt sind ein paar Prozent Toleranz nicht zu vermeiden. 
1% Abweichung sind gut eine halbe Minute pro Stunde.

Zum Powersave: Den gibt es beim Tiny13 nicht, siehe Korrektur oben. Ein 
Tiny13 kann zwar mit 32KHz getaktet werden, manche Tinies auch noch 
weiter runter aber dann zählt der Idle-Modus, nicht Powerdown. 
Nebeneffekt extrem niedriger Taktung: lange Programmierdauer.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachgesehen: Der Tiny13 hat keinen externen Quarzanschluss, für eine 
batteriebetriebene Uhr scheidet der damit ohnehin aus.

Mit 32KHz Quarz als einzigem Takt geht das bei Tiny24/25 im Idle-Modus, 
Mit getrennter Taktung und Powersave-Modus, d.h. 32KHz Quarz für Uhr und 
xMHz intern für Prozessor, geht das ab Mega8/Mega48P oder so.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Sleep Mode

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dann kann ich das sowieso vergessen.
Vielen Dank euch!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.