mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mal wieder was politsches aus der Hauptstadt der Republik :-)


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Superpoker, oder wie soll man das nennen?

Ist jedenfalls mal was anderes, als Hartz-IV-Bashing und 
Spekulatenwesen.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,682151,00.html

Irgendwie kann ich mir das Grinsen nicht verbeißen... Oder ist es gar 
klammheimliche Freude?

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das mit Politik zu tun? Oder musst du einfach jede Meldung 
nutzen um "Politik-rantings" los zu werden.

Ich frag mich wo die Maschinengewehre her hatten. Ich hätte nicht 
gedacht, dass es in der EU / Deutschland solche Waffen gibt. War 
anscheinend gut geplant.

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Maschinengewehre ... ich vermute mal die Leute haben
noch nie n MG aus der Nähe gesehen, ist auch nicht gerade
handlich, würde Maschinenpistole bevorzugen.

Was das allerdings mit Politik Harz IV und Hauptstadt zu tun hat
erschießt sich mir auch nicht.
Wird wohl mal wieder die Klebstoff-Verschwörungstheorie zuschlagen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unfasslich das sowas noch im Handyzeitalter passiert aber bei
5 Minuten in der Notrufwarteschleife war das Risiko wohl
berechenbar.

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird wohl mal wieder die Klebstoff-Verschwörungstheorie zuschlagen.

Autor: Bernd Funk (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na und?
Ist das irgendeine relevante Summe?
Das 10fache wird jede Minute von unserem Staat verbruzelt.
( Ich weiß, der beste Staat den wir jemals hatten. )

Aber wann werden die Leute merken, daß Geld nicht vom
Himmel regnet, sondern vorher immer Jemand weggenommen
wird?

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, wenn jemand demnaechst eine Tankstelle ueberfallen moechte, 
schaltet er zunaechst eine DDoS-Attacke auf die Notrufnummern der 
Polizei/Feuerwehr/Rettungsdienste. Dafuer nutzt er gehackte 
Mobiltelefone deren Besitzer an der falschen Stelle Ihr Bluetooth 
aktiviert hatten.

Realistisch, oder zuviel Aufwand?

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, ein Überfall dürfte i.d.R. wohl recht kurz sein, so das die 
Polizei sowieso erst eintrifft wenn der Täter schon über alle berge 
ist...

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unserer Dorfpolizei haben Sei einmal die Reifen zerstochen und 
anschliessend den Landmaschinenhandel ausgeraeumt. :)

Wer behauptet eigentlich das Verbrechen sich nicht lohnt?

BKA - Kriminalstatistik Auszug:

Straftaten insgesamt
erfasste Fälle: 6114128 (2008) 6284661(2007) -2,7(veraenderung in% ggue. 
Vorjahr.)
aufgeklärte Fälle: 3353473 (2008) 3456485 (2007) -3,0(veraenderung in% 
ggue. Vorjahr.) 54,8(2008) 55,0(2007)

Was sagt uns die Statistik?

1. Die Polizei ist fauler geworden und erfasst weniger Faelle.
2. Die Wahrscheinlichkeit bei einem Verbrechen gefasst zu werden liegt 
bei etwa 50%. Genug fuer einige Pokerspieler im Headsup allin zu gehen 
:)
Hierbei zaehlen natuerlich nur die erfassten Faelle.
- Wenn ich diese mit konservativen 20% der Straftaten bemesse und 
hineinrechne komme ich zum Fazit:

'Leute seid boese, es lohnt sich!'

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nun spotten Polizei und Medien, wie dilettantisch die Jungs 
vorgegangen sind...

Auch ja, und sie spekulieren auch darüber, ob etwa dieselben Dilettanten 
auch in der Hauptstadt der Republik eine Zwangsversteigerung am 
Amtsgericht überfallen haben und dabei 125.000 Euronen 
Bietersicherheiten* geraubt haben.

Wenn der Spott mal nicht plump überspielte Ratlosigkeit ist...


* Das Zwangsversteigerungsgesetzt wurde schon dahingehend geändert, daß 
Barsicherheiten nicht mehr möglich sind. Toll, was man als Dilettant in 
unserer Demokratie so alles bewegen kann.

http://www.stern.de/panorama/suche-nach-poker-gang...
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,682320,00.html
http://rafranke.blogspot.com/2005/11/berfall-bei-z...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.