mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor mit Stromverstärkung?


Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo..

Kennt wer einen Transistor, der in etwa eine Stromverstärkung von B=1150 
aufweist?

Danke für eure Hilfe

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für einen Darlingtontransistor kein Problem, für einen einzelnen schon.

Was genau bezweckst du denn damit?

Autor: Roman94 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss von 1,302mA auf ungefähr 1,5A kommen um einen Blei-Akku zu 
laden

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn nicht Darlington, kann man auch mal nach High-Beta-Typen suchen.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit mit steigendem Strom wird die Stromverstärkung meist weniger.
Eine Darlington-Schaltung könnte evtl. helfen.

http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei B=1150 und 1,5A bleibt ja schon fast nur Darlington übrig.
Übrigens ist es Blödsinn, mit solch genauen B Werten zu rechnen, denn 
dies variiert sehr stark je nach Strom, Temperatur, evtl. Spannung usw.
Man dimensioniert die Schaltung eher so, daß man nicht so sehr von 
dieser Bmax eines bestimmten Transistors abhängig ist.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roman94 schrieb:
> Hallo..
>
> Kennt wer einen Transistor, der in etwa eine Stromverstärkung von B=1150
> aufweist?
>
> Danke für eure Hilfe

Für Deinen PB lader:
a.) Darlington (z.B. 2n4922/2n3772 kombi.)
b.) überleg mal ob ein MOSFET Dir nicht ehr Dein Laderproblem löst.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Roman94 (Gast)

>Ich muss von 1,302mA auf ungefähr 1,5A kommen um einen Blei-Akku zu
>laden

Wirklich?

Ich glaube du musst dich vor allem erstmal über Netiquette 
informieren und danach dein Problem klar schildern.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.