mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauelemente zu Schaltplan gesucht


Autor: Andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe hier im Board ein Projekt gefunden 
(Beitrag "Re: pimp my Looping Louie (mit Mikrocontroller & Zufall!)")

Mein Problem, die Bauteile wurden nicht angegeben! Da ich noch wenig 
Erfahrung in diesem Bereich habe...

Meine Vermutungen:

C1 und C2 100nF
R1 -R4 1K Ohm
R5 ???
n-Kanal MOSFET ???

vielen Dank für die Unterstützung!!

gruß
Andy

Autor: Thomas Drebert (thomasd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite mich auch gerade in das Thema ein.
Ich würde sagen R5 muß mindestens 125 Ohm haben, wenn die Schaltfrequenz 
nicht so hoch ist also unter 1 KHz würden 10KOhm auch noch gehen.
R1-4 würde mit 1KOhm Funktionieren, können aber auch individuell an 
deine Dioden angepasst werden.
Mal sehen ob ich hier richtig liege, was sagen die Profis?

Den BUZ21 kannte ich noch nicht, zählt der auch zu den gebräuchlichen 
Fet's?

Schöne Grüße
Thomas

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Plan ist gewagt...
Ich würde das Gate vom Mosfet über einen hochohmigen Pulldown Widerstand 
(47k) auf Masse legen, damit im Resetzustand (=alle Pins hochohmig) der 
Fet nicht nur "so halb" durchsteuert.

Und der eine oder andere Puffer- (=Elko) oder Blockkondensator (=Kerko) 
zwischen Vcc und GND an strategisch günstigen Punkten könnte nicht 
schaden.

> Ich würde sagen R5 muß mindestens 125 Ohm haben
Der ist insgesamt recht unkritisch. Aber 10k wären dort sicher zuviel 
(wegen PWM).

> Den BUZ21 kannte ich noch nicht, zählt der auch zu den gebräuchlichen
> Fet's?
Das ist ein uralter Zombie von Siemens (heute Infineon)...

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich den im Schaltplan verwendeten AT90S2313P gegen den neueren 
ATTINY 2313-20 ersetzen, ohne etwas am Quellcode ändern zu müssen?

Kann ich den µC direkt über die Schaltung programmieren? Oder für was 
sind diese 4 Pins (prog_remote), bzw. welche Art von Stecker muss da 
drauf?

Zum Spannungesregler im Schaltplan, dieser? 
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A21...


danke Gruß
Andy

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Kann ich den im Schaltplan verwendeten AT90S2313P gegen den neueren
>ATTINY 2313-20 ersetzen, ohne etwas am Quellcode ändern zu müssen?

Wahrscheinlich nicht. Siehe:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

MfG Spess

Autor: Sven K. (svenk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freilaufdiode über dem Motor nicht vergessen ;-)

Gruß Sven

Autor: Thomas Drebert (thomasd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andy schrieb:
> Kann ich den µC direkt über die Schaltung programmieren? Oder für was
> sind diese 4 Pins (prog_remote), bzw. welche Art von Stecker muss da
> drauf?

Hallo,

ich glaube nicht, zu mindestens nicht mit einen Standart ISP 10 oder 6, 
da sind die Programmier Pins an den 4pol Stecker nicht aufgelegt.
der ISP braucht mindestens die signale SCK, MOSI und MISO.

Beim Spannungsregler würde es wohl auch ein 7805 tun.

Schöne Grüße
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.