mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Umbau Hameg HM5010/11 Meili oder Atten AT5010/11


Autor: Ulrich R. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei der E-Bucht habe ich mir ein Hameg HM5010 Spektrum Analyzer 
ersteigert. (Atten AT-5010 und Meili SM-5010 sind baugleiche Geräte aus 
China) Nach einer durchgemachten Nacht funktionierte das Gerät dann auch 
wieder Ordnungsgemäß. Hatte mich schon gewundert warum das Service 
Manual dabei ist...

Allerdings fehlte mir nun die Möglichkeit das Spektrum zu speichern bzw. 
auszudrucken. Nach kurzer Überlegung und Recherche im Internet, habe ich 
mich entschlossen das Gerät um einige Funktionen zu erweitern.

Meine Aufzeichnungs-Software ist nicht so Professionell wie die 
ehemalige Option HO500-2, erfüllt aber meines Erachtens ihren Zweck und 
ist mit 20€ auch etwas Kostengünstiger. Damit  lassen sich dann auch 
kurzzeitige Peaks mit der MAX HOLD Funktion festhalten. Mit einer 
kleinen Platine und etwas Software ist der Umbau in kurzer Zeit 
erledigt. Die Hardware besteht lediglich aus einen ATmega644 und einem 
Maxim MAX232 für die Serielle Schnittstelle. Natürlich kann auch ein 
USB-RS232 Converter verwendet werden.

Gruß
Uli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.