mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PeakTech 2010 Reperatur


Autor: Daniel R. (zerrome)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.JPG
    1.JPG
    693 KB, 790 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
dummerweise habe ich mein PeakTech 2010 an der 200mA Buchse mit ein 
wenig zu viel Strom belastet...
Na ja war zuerst noch voll funktionstüchtig nur der 200mA Bereich war 
defekt, wie sich nachher heraustellte wegen einem abgerauchten 
Transistor.

Mein Problem ist jetzt, dass ich mir dummerweise nicht genau angeschaut 
hatte wie bzw. wo die Schleifkontakte zur Bereichsauswahl auf dem Runden 
dreh Teil unter dem Knopf sind bzw. waren (Siehe Anhang).
Da sind durch unüberlegtes fummeln welche abgefallen und ich weiß nun 
nicht mehr wo die hin müssen.

Hat mal jemand sein 2010 aufgeschraubt und evtl. Fotos gemacht?
Oder mag jemand mal seins aufschrauben und nachschauen :) ?

Alternativ müsste ich es mir nochmal kaufen, nur zum aufschrauben und 
nachschauen wo die scheiß Schleifer genau sitzen.

Als Anhang mal ein Bild von dem Runden Teil wo die Schleifer drauf sind 
und dem Oberteil der Bereichswahl Konstuktion. Dieser Oberteil wird auf 
die Hauptplatine gesteckt mit dem Runden Teil mit den Schleifern drauf 
dazwischen. Die Achse des Bereichswahlknopfs wird dann durchgesteckt und 
bewegt das runde Teil mit den Schleifern...

Wäre über Hilfe da sehr dankbar

Viele Grüße Daniel

Autor: Daniel R. (zerrome)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn niemand das PeakTech 2010 ?

PS: Ja Reparatur wird mit a und nicht mit e geschrieben...

Autor: womax (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe dasselbe Problem gehabt, durch zufall Bilder gefunden.
MfG

Autor: Pascal Schmidt (pascal-schmidt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch diesen Problem mit den Federn. Meine Platine hat aber die 
Version 2.9 und somit eine Feder mehr. Hat jemand vielleicht auch von 
dieser Platine Bilder?

Autor: Peter W. (Firma: Huddel und Brassel Ltd.) (jaffel) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel R. schrieb:
> dummerweise habe ich mein PeakTech 2010 an der 200mA Buchse mit ein
> wenig zu viel Strom belastet...

Wie geht denn das ? Der Bereich ist doch abgesichert, zunmindest steht 
es so im Manual.

Wieder der beste Beweis. "Wer billig kauft, kauft zwei Mal".

Solch ein Schrott gehoert in die Tonne, sowas ist lebensgefaehrlich.

Keine Ahnung haben, aber moeglichst viele "Messfunktionen" fuer 
moeglichst wenig Geld. Man man.

Autor: Daniel H. (crazor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Pascal Schmidt schrieb:
> Habe auch diesen Problem mit den Federn. Meine Platine hat aber die
> Version 2.9 und somit eine Feder mehr. Hat jemand vielleicht auch von
> dieser Platine Bilder?

Der Beitrag kommt reichlich spät, aber ich sitze in der selben Patsche. 
Hast du das Problem schon behoben? Habe auch die Version 2.9, und alle 
Bilder, die ich bisher im Web fand, sind von einer anderen Version.
Im Anhang mal die Bilder von meinem Wahlrad. Es fehlt aber auch irgendwo 
genau eine Kontaktfeder! Hoffentlich eine andere als bei dir ;) Hast du 
Fotos von deinem 2010?

Autor: frank86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mir ist das selbe passiert. 2 Kontakte sind mir dummerweise abgefallen. 
ABER: Ich hab natürlich die Platinenversion V3.0 wo alles wieder anders 
ist :(
Langsam glaub ich das macht PeakTech extra in jeder Version anders, um 
das reparieren zu erschweren!

Hat jemand Fotos von den Schleifkontakten von der V3.0 ?

Autor: Daniel H. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab einfach ne Mail an technik@peaktech.de geschrieben und bekam nen 
Tag später das PDF im Anhang. Das wird dir wohl nicht helfen, aber 
vielleicht braucht es jemand anderes nochmal. Schreib denen doch auch 
mal ne Mail!

Autor: frank86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Daniel, ich denke das was PeakTech dir geschickt hat (V2.9 ?) 
könnte bei mir auch passen (V3.0). Ich werds mal ausprobieren.

Oh ja, ich hatte gestern auch ne Mail geschrieben, aber keine Antwort 
bekommen. Vielleicht weil ich über das Kontaktformular auf der Homepage 
geschrieben hab.
Ich werd nochmal an technik@peaktech.de schreiben, wenn das bei mir 
nicht passt.

MfG Frank

Autor: frank86 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok es scheint zu passen. Also ist das bei V2.9 und V3.0 wohl gleich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.