mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bremshebelcode für LED ansteuerung


Autor: Jensi neumann (marc1990feb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich möchte die LED´s die ich an meinem Motorrad angebracht habe gerne 
per Bremshebelcode einschalten. Ich habe den Schalter hinten am Heck. 
Vorne kann ich den Schalter nicht anbringen (sieht Sche*** aus)!

Kleine Anmerkung: LED´s (als Unterbodenbeleuchtung) sind im 
Straßenverkehr nicht zugelassen ESSEIDEN DAS MOTORRAD STEHT UND FÄHRT 
NICHT!

Nur ist es ätzend immer den Schalter zu betätigen, daher die idee mit 
dem Bremshebelcode!

Als Controller möchte ich einen ATmega8 verwenden.

Der bei eingabe des Bremshebelcodes (wird über die Brmslichtleitung 
abgegriffen (12V)) an einem Ausgang mir 5V+ für ein Relay (wird über 
Transistoren geschaltet) ausgibt. Der Code Soll geändert werden können 
indem man einen Schalter drückt und den Code dann eingibt.

Also der Coode würde dann so aussehen:  Kurz - Lang - Kurz - Kurz - Lang 
- Kurz

Kurz entrpicht 1-2 sek und lang 4-5 sek.

Würde mir einer mit dem Code helfen?  Bin ein absuluter anfänger :-(

Wie greife ich mbesten die 12V vom Brmslicht ab und schalte sie auf den 
Controller? Vorwiderstände?

LG

Autor: gastt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, weil dieser Code ja schneller geht als hinten unter der 
Verkleidung nen Kippschalter umzulegen. Ich denke du willst eher nicht 
dass man bei einer Kontrolle den Schalter sieht.

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub, ich hab's noch nicht ganz verstanden.
Wenn du mit dem Bremshebel den oben genannten
"Morsecode" bremst, soll die Unterflurbeleuchtung
angehen. Ja?
Wann geht sie aber aus?

Mein Vorschlag:
Zündung aus. Einmal bremsen Lampen an.
Noch mal bremsen Lampen aus u.s.w.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganymed schrieb:
> Mein Vorschlag:
> Zündung aus. Einmal bremsen Lampen an.
> Noch mal bremsen Lampen aus u.s.w.

ich denke Marc möchte sie auch während der Fahrt einschalten können, 
natürlich nicht im Geltungsbereich der STVO

Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und dann musste mal wirklich in dem Takt bremsen und dann gehts einfach 
so an :-)

Wieviel Vorkenntnis ist denn zum Programmieren vorhanden? Oder garkeine? 
Weil den Controller haste dir ja auch schon ausgesucht.

Autor: Jensi neumann (marc1990feb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also aus gehen sollen sie wenn ich die Zündung aus und wieder 
einschalte!

Vorkentnisse gar keine :-(

Hatten ne ganze Tüte davon in der Firma (Radio u. Fernsehn 
Reperaturbetrieb) rumfliegen und der Cheff hat sie mir geschenkt :-)

Hab also ne ganze Tüte von den dingern :-)

Autor: Jensi neumann (marc1990feb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch egal ob man den Schalter sieht!

Solang er im bereich der STVO ausgeschaltet ist ist doch alles im grünen 
bereich :-)

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder es geht garnicht um Beleuchtung, sondern darum das Teil schneller 
zu machen.

Was eine LED schaltet, könnte auch ein Relais schalten (oder ähnliches) 
um z.B. eine Drehzahlbegrenzung auszuhebeln.


Denk nochmal über die Zeiten nach! 18 Sekunden konzentriert arbeiten, 
vllt. nach ein paar Bierchen ist hart.

guude
ts

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchfunktion:

Beitrag "Kleiner Code für 20€ sehr dringend"

http://www.mikrocontroller.net/search?query=bremsh...

http://loetstelle.net/projekte/tinycode/tinycode.php

Es wird Frühling und schon kommen die Mopedtuner aus ihren Löchern und 
lassen auch nicht locker...

edit:
ein RFID Transponder in der Hosentasche

Autor: Jensi neumann (marc1990feb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nix Moppedtuner!!

Drezahlbegrenzer bei Schaltmopped???

Was fürn Schwachsinn...  Im ersten gang nur 3000rpm damit im 6 gang bei 
80 schluss is?????

würde mir nun einer BITTE helfen?

Autor: Janosch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc Idelberger schrieb:
> Solang er im bereich der STVO ausgeschaltet ist ist doch alles im grünen
> bereich :-)

Ähm. Nö.
Mit der Unterbodenbeleuchtung ist das wie mit den schaltbaren 
Drehzahlbegrenzern: Allein das Vorhandensein genügt um die Bullen auf 
den Plan zu rufen. Die Ausrede, es werde nur im Stillstand benutzt, 
zieht bei den grünen nicht. Die StVo gilt nämlich auch für stehende 
Fahrzeuge.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.