mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX3232 - Spannungsversorgung


Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


ich baue mir gerade einen RS232-UART-Adapter. Ich benutze den MAXIM 
MAX3232 (3,3V). Nun meine Frage, ist es möglich, die Betriebsspannung 
aus der RS232-Schnittstelle zu bekommen?

Generell hat diese Schnittstelle ja keine Spannungsleitungen, auf der 
ein definiertes Potential wie z.B. 5V liegt.

Allerdings werden die JTAG-Adapter für die parallele Schnittstelle ja 
ebenfalls aus dem Druckerport versorgt. Da gehen mehrere Pins mittels 
Diode auf einen ELKO, der dann die Spannung bereitstellt.

Gibt es die Möglichkeit bei RS232 ebenfalls?


Danke und Gruß!

Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube es hat sich schon erledigt...ich denke, die DTR ist dafür 
geeignet...es müsste ja stets high sein : ) hoffe ich

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
High ist aber -10V auf der RS232-Leitung.

Die Strombelastbarkeit eines RS232-Ausganges (z.B. vom PC) reicht nicht, 
um einen MAX2323 (eines Adapters) UND einen MAX2323-Ausgang (des selben 
Adapters) zu treiben.

Man kann mehrere RS-232 des PCs über Dioden zusammenschließen, aber ist 
es immer gewährleistet, dass vom PC-Programm alle diese Ausgänge auch 
auf logisch 0 gesetzt sind (und damit +10V auf RS232 haben)?

Blackbird

Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, ist mir auch grad aufgefallen...sind ja negative Werte, hatte 
ich garnicht dran gedacht.

Das ist schlecht...also ist das so erstmal nicht möglich?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Programme, mit denen man die Hanshakeleitungen beliebig setzen 
kann, damit könntest Du Dir Deine Spannungsquelle bauen. Übrigens wird 
Dir eine Leitung mit ihren garantierten, mickrigen 5mA nicht reichen, es 
dürfen schon 2 sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.