mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pollin LED Würfel zu langsam


Autor: Ranseyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

habe gerade beim Kindergeburtstag 6-7 LED Würfel gelötet..
oder besser: löten lassen :-) Trotzdem funktionieren im Prinzip alle LED 
Würfel: 
http://www.pollin.de/shop/dt/MzM5OTgxOTk-/Bausaetz...

Problem: Ich habe zwei Versionen der Bausätze. (andere Platine, und vor 
allem "anderer ATTINY13").

Mit den Controllern aus der einen Bausatzcharge läuft das Würfeln 
richtig flüssig. Mit den anderen extrem träge. Also habe ich auf die 
Fusebits getippt. (Die Software wird ja hoffentlich gleich sein)

Problem: Auslesen der Fusebits klappt nicht. (Als "Programmer" nutze ich 
das Pollin Evaluation-Board 2.01, welches auch z.B. mit einen ATMEGA32 
problemlos läuft: Fuses, usw.). Jumper sind derzeit alle geschlossen.

Hat mir jemand einen Tipp, ob bei diesem Bausatz die Fuses in meinem 
"Programmer" auslesbar sein müssten ? (Oder ob das Problem bekannt ist 
?)

Danke / CU


=====================

/usr/bin/avrdude -C /etc/avrdude.conf -p t13 -P /dev/ttyS0 -c ponyser 
-U hfuse:r:/tmp/hfuse869402152431704383.hex:r -U 
lfuse:r:/tmp/lfuse9002452747094248613.hex:r

avrdude: AVR device not responding
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.

Autor: seven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was feierst du für kindergeburtstage?

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sowas nennt sich Kinderarbeit ;-)

Wenn du die Fusebits (also uC-Takt) im Verdacht hast, miss doch einfach 
mal die Impulse, die an die Leds geschickt werden, mit dem Oszi.
Da merkst du schnell, ob die Geschwindigkeiten verschieden sind.

Autor: Michael G. (teslazwerg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
seven schrieb:
> was feierst du für kindergeburtstage?

na er tut was für die Zukunft unseres Berufs ;)

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Mit den Controllern aus der einen Bausatzcharge läuft das Würfeln
>richtig flüssig. Mit den anderen extrem träge. Also habe ich auf die
>Fusebits getippt. (Die Software wird ja hoffentlich gleich sein)

Versuche es mal mit CKDIV8.

MfG Spess

Autor: Ranseyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Versuche es mal mit CKDIV8.

das würde ich ja gerne. Ich kann aber mit meiner "Programmer" (Das 
Pollin Evaluation Board) die Fuses schon gar nicht auslesen (und nicht 
schreiben).

Oder gibts dazu nen Trick ?

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du bei den funktionierenden die Fusebits auslesen?
Es ist leicht möglich das die Lockbit gesetzt sind, dann hast du Pech 
gehabt und kannst nur reklamieren.

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier
Beitrag "ATtiny13 auslesen"
"Further programming and verification disabled"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.