mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Kontrastregelung


Autor: Denny (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal



So nun hab ich ne frage an alle Experten da draußen ;)
Hab mir bei Pollin ein LCD Modul gekauft.
(http://www.pollin.de/shop/dt/ODc1OTc4OTk-/Baueleme...)
Nun,hab ich im Internet ein paar Schaltpläne gefunden wie man den 
integrierte Controller (hd44780) anschließt. Doch leider sind alle mit 
Kontrastregelung und ich möchte die gerne weglassen. Hab mit dem 
Wunderprogramm Paint xD einen Schaltplan erstellt würde der gehen ?? 
Danke. Achja und seit bitte nicht so streng bin erst 13 ;)

PS: Das wo in schwarz gemacht ist , ist meins. =)

LG Denny

Autor: swen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

wenn du den anschluss für kontrast auf "masse" legst hast du max 
kontrast. wenn nicht, dann haste kein "bild"
also ohne einen "regler" hast du schlechte karten den optimalen kotrast 
zu finden, weil max kontast keisst meistens sehr dunkel, auch die nicht 
angesteuerten pixel werden etwas dunkel.

eine idee: mit einem regler den besten kontrastwert 
rausfinden/einstellen (kontrastpin über das poti (10kohm?) an masse, 
dann den wert "ausmessen" und dann dafür einen geeigneten festwiderstand 
(1/8 - 1/4 watt) einbauen.

mfg swen

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du Brauchst noch eine 5V-Versorgung für das LCD.
(muß an PIN 2).

Auf ein Poti für den Kontrast kannst Du meist auch nicht verzichten (Pin 
3 am LCD). Eventuell reicht es den Pin auf Masse zu legen (Pin 1 am 
LCD). Dann hast Du in der Regel den maximalen Kontrast. Je nach Modul 
kannst Du dann entweder etwas sehen oder auch nicht weil der Hintergrund 
dann schon zu stark angesteuert wird.

Gruß Anja

Autor: Denny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh   fu.. dan muss ich wohl leider ein poti  bei pollin bestellen vill 
hab ich noch glück  wen ich es heut noch bestelle das sie es gleich in 
mein packet mit dem LCD mitliefern den sie haben die bestellung noch net 
bearbeitet wegen ostern :(

Autor: Denny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anja schrieb:
> Du Brauchst noch eine 5V-Versorgung für das LCD.
> (muß an PIN 2)


ups ganz vergessen aber das wir kein großes problem sein

Autor: Denny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dan würde es dieser poti sein  oder :

http://www.pollin.de/shop/t/MjE3OTA5OTk-/Bauelemen...

Bestellnummer: 240 268

Autor: Mhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde einfach irgendein 10k Poti nehmen, Belastbarkeit ist 
eigentlich egal.

Autor: Denny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mhm schrieb:
> Ich würde einfach irgendein 10k Poti nehmen, Belastbarkeit ist
> eigentlich egal.

ok danke für alle antworte da hab ihr mich nochmal gerettet =)

Autor: swen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo kannste nehmen (ich denke mal 10k)


hier nochn paar infos zum potianschluss:

http://www.ocinside.de/go_d.html?http://www.ocinsi...

Autor: Denny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ergebnis kann sich sehen lassen morgen noch dunkles Plexiglas 
kaufen,Loch reinbohre mit Stichsäge und LCD rein :)

http://www.youtube.com/watch?v=6ZP4sVR9F6I

PS:
Dieses Video wird momentan noch verarbeitet. Die Videoqualität kann sich 
nach Abschluss der Verarbeitung verbessern.  ^^

LG Denny danke nochmal für die Hilfe

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal ein "Casemodder" der selbst denkt. Find ich gut

Weiter so (mit der Elektronik)

Andreas

Autor: Denny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas M. schrieb:
> mal ein "Casemodder" der selbst denkt. Find ich gut
>
> Weiter so (mit der Elektronik)
>
> Andreas

DANKE :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.