mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB LED Schaltplan


Autor: Döner96 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI ich im netz ne schöne anleitung für ein Ambilight  gefunden nunja 
verstehe ich net den schaltplan wo muss ich das schwarz eingekreiste 
dranhängen und für was sind die blau eingekreisen ausgänge ??? für die 
RGB LED ? und was ist das Rot eingekreister oder wo muss das hin Sry bin 
aber ein neuling

LG Döner96

Autor: Döner96 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier nochmal die seite http://www.ledcontroller.de.vu/

Autor: Zwirbeljupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weißt aber schon, dass Du den Controller noch programmieren musst!?

Das "schwarz eingekreiste" wird an 12V angeschlossen, wo Du die 
hernimmst ist Deine Sache. Blau -> Anschlüsse der RGB-LED. Rot-> 
RS232-Schnittstelle

Von der Webseite:
"What it basically does is, it waits for info from the PC through the 
RS232 interface and then controlls the brightness of the different 
collors.
I then wrote a programm which sends bytes to the cotroller depending on 
where the mouse is positioned on the color triangle."

Du benötigst also noch ein PC-Programm, welches die Farbwerte sendet.

Autor: Döner96 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwirbeljupp schrieb:
> Du weißt aber schon, dass Du den Controller noch programmieren musst!?
>
> Das "schwarz eingekreiste" wird an 12V angeschlossen, wo Du die
> hernimmst ist Deine Sache. Blau -> Anschlüsse der RGB-LED. Rot->
> RS232-Schnittstelle
>
> Von der Webseite:
> "What it basically does is, it waits for info from the PC through the
> RS232 interface and then controlls the brightness of the different
> collors.
> I then wrote a programm which sends bytes to the cotroller depending on
> where the mouse is positioned on the color triangle."
>
> Du benötigst also noch ein PC-Programm, welches die Farbwerte sendet.




BOAH DANKE :))) das programm hab ich schon länger

Autor: Döner96 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh ja und das schwarze hat noch 2 ausgänge wo sollen die hin ?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der eine Ausgang ist mit +5V beschriftet. Wo wird der wohl hinkommen?
Der versorgt die ganze Schaltung mit +5V. D.h. jeder Baustein, der +5V 
brnötigt, bekommt sie von dort.

Und der andere ist natürlich Masse. Auch der wird mit allem verbunden, 
was sich Masse schimpft.

Alle Verbindungspunkte die mit dem Dreieck und DGND beschriftet sind, 
sind implizit miteinander verbunden.
Genauso wie alle Verbindungspunkte mit dem + im Kreis und +5V implizit 
miteinander verbunden sind.

Autor: Döner96 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Der eine Ausgang ist mit +5V beschriftet. Wo wird der wohl hinkommen?
> Der versorgt die ganze Schaltung mit +5V. D.h. jeder Baustein, der +5V
> brnötigt, bekommt sie von dort.
>
> Und der andere ist natürlich Masse. Auch der wird mit allem verbunden,
> was sich Masse schimpft.

dankeschön :)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle Verbindungspunkte die mit dem Dreieck und DGND beschriftet sind,
sind implizit miteinander verbunden.
Genauso wie alle Verbindungspunkte mit dem + im Kreis und +5V implizit
miteinander verbunden sind.

Und natürlich sind auch alle Punkte mir dem + im Kreis und +12V implizit 
miteinander verbunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.