mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Kann keine Daten vom Controller empfangen


Autor: Thomas Holländer (datatom)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich mit HTerm 0.8.1 beta keine Daten von 
meinem Controller empfangen kann.

Ich habe folgendes Board: http://alvidi.de/avr32_modul_bmb.html

Folgendes Programm von ATMEL AVR32-UC3-SoftwareFramework-1.6.0 ist auf 
dem Controller installiert (Laut Beschreibung am Anfang des Programms, 
sollen empfangene Daten zurück gesendet werden):

Programm als Dateianhang.

Das Board ist mit einem USB-Adapter (Hersteller: ATEN Model: UC-232A) am 
PC angeschlossen. Das LED am Adapter blinkt während des Sendens.

Zum Senden und Empfangen habe ich am Board die PIN´s 232IN0 und 232OUT0 
angeschlossen und GND_1.
Das Board wird mit 12 V betrieben. PIN´s GND_2 und 5-12V.
Der PIN 232IN0 hat in Warteposition -6,29 V und beim Senden mit HTerm 
-6,12 V.
Der PIN 232OUT0 hat die ganze Zeit -4,88 V.

Leider weiß ich nicht wie ich das Problem lösen soll und hoffe auf eure 
Unterstützung.

Vielen Dank.

Grüße
datatom

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Leider weiß ich nicht wie ich das Problem lösen soll und hoffe auf eure
>Unterstützung.

Nullmodemkabel?

Autor: Thomas Holländer (datatom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Daten werden per Nullmodemkabel übertragen. RxD, TxD und GND. Da 
bei PIN 232IN0 sich die Spannung beim Senden ändert, ist zumindest 
dieser Anschluss korrekt. Direkt beim Ausgangspin 232OUT0 bleibt die 
Spannung gleich:-(

Was mich noch irritiert, ist, dass der PIN 232IN0 in Wartestellung nur 
-6,29V hat, ich dachte immer es muss sich um -12V handeln, oder?

Kann man Variablenwerte auf dem Board während des Betriebes speichern 
und nachher auslesen, per USB-Bootloader?

Die Jumper für die RS232-Anschlüsse sind aufgesteckt, s. dazu 
http://alvidi.de/data_sheets/avr32-modul-bmb.pdf

Werden im Programm überhaut die Daten auf PIN 232OUT0 ausgegeben? 
Deklariert ist der Ausgabepin so:

#elif BOARD == EVK1101
#  define EXAMPLE_USART               (&AVR32_USART1)
#  define EXAMPLE_USART_RX_PIN        AVR32_USART1_RXD_0_0_PIN
#  define EXAMPLE_USART_RX_FUNCTION   AVR32_USART1_RXD_0_0_FUNCTION
#  define EXAMPLE_USART_TX_PIN        AVR32_USART1_TXD_0_0_PIN
#  define EXAMPLE_USART_TX_FUNCTION   AVR32_USART1_TXD_0_0_FUNCTION
#  define EXAMPLE_USART_CLOCK_MASK    AVR32_USART1_CLK_PBA
#  define EXAMPLE_PDCA_CLOCK_HSB      AVR32_PDCA_CLK_HSB
#  define EXAMPLE_PDCA_CLOCK_PB       AVR32_PDCA_CLK_PBA

Werde es nach der Arbeit mal mit
#  define EXAMPLE_USART               (&AVR32_USART0)
versuchen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.