mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotor, Schritte zählen


Autor: MC_AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen !

Wie zähle ich denn "hardware"-technisch die Schritte eines Schrittmotors 
? Ich möchte gerne auf die Software Schrittzählung verzichten, da der 
Motor diese ja nur "theoretisch" macht und es bei Belastung aber 
Schrittverluste geben könnten und schon passt es nicht mehr.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja eigentlich soll der Fall von übersprungenen Schritten nicht 
vorkommen, sonst ist das Konzept der Schrittmotorsteuerung unsinnig.
Deshalb hat eine Schrittmotoransteuerung auch eine Strommessung, um 
Blockade zu erkennen.

Hardwaretechnisch kannste das aber z.B. über eine Dekoderscheibe auf der 
Motorwelle und einer Lichtschranke realisieren, ist nur die Frage ob du 
die Schrittauflösung des Motors erreichst.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durch eine optische Encoderscheibe, deren Stricheanzahl zufällig der 
Schrittanzahl entspicht, die du auf der Welle montierst und z.B. optisch 
abtastest.
Denn elektrisch kannst du nicht feststellen, ob ein Schrittmotor sich 
auch den elektrischen Schrittimpulsen entsprechend bewegt, mit Glück 
kannst du nur feststellen, ob er sich über mehrere Schritte hinweg 
überhaupt bewegt oder "stallt".

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Deshalb hat eine Schrittmotoransteuerung auch eine Strommessung,
um Blockade zu erkennen"

Blödsinn.

Lies was über StallGuard

http://www.trinamic.com/tmc/render.php?sess_pid=24...

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
>> "Deshalb hat eine Schrittmotoransteuerung auch eine Strommessung,
>> um Blockade zu erkennen"
>
> Blödsinn.

ich würd mal sagen es kommt auf die Schrittmotoransteuerung an - nicht 
war ?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich würd mal sagen

Lies doch einfach den agebotenen Link, bevor du irgendwas würdest

> es kommt auf die Schrittmotoransteuerung an - nicht war ?

Nein, das ist nicht wahr.

Man kann elektrisch an der Stromaufnahme nicht erkennen, ob ein 
Schrittmotor den Schritt machte oder blockiert war.

Siehe Trinamics StallGuard, die treiben schon mehr Aufwand, und
können damit auch keine einzelnen fehlenden Schritte erkennen.

Du verwechselst einen Schrittmotor mit einem Gleichstrommotor.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.