mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder GPS-Logger mit Magnet befestigen?


Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hat ein Magnet negative Auswirkungen auf den Betrieb eines 
GPS-Empfängers? Ich wollte da einen Magnet dran kleben und dann auf das 
Autodach setzen. Siehe Bild.

Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Solange er gut genug hält und nicht herunterfällt.

Autor: Brennsprit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denke nicht.

Meine GPS Maus ist unten ebenfalls magnetisch. Zwecks Befestigung auf 
dem Autodach.

Autor: Hintermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die "Haltbarkeit" dürfte ein Frage von Luftwiderstand und 
Geschwindigkeit sein. Wer bei 130 die Hand aus dem Fenster gehalten hat, 
weiß was schon für Kräfte wirken...

Ein Vogelschlag ist sicher harmloser als fliegende GPS-Empfänger?

Autor: l/4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche mal nach mag. Antennenhalterungen, z.B. bei Wimo.
Achte dabei jedoch auf eine nichtmetallische Unterseite. Die Bewegung 
des Fahrzeugs und der Fahrwind rütteln am Magneten, dass der Lack sonst 
sehr schnell leidet.

Autor: vjmghkm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ein Vogelschlag ist sicher harmloser als fliegende GPS-Empfänger?

Nein, eine auf meiner Motorhaube bei 140km/h landende Taube hat mich mal 
300 DM (die Selbstbeteiligung fuer die Frontscheibe) gekostet.

Gast

Autor: Walter Tarpan (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei ein GPS-Empfänger wohl hoffentlich an einem Kabel hängt, was bei 
Tauben recht selten zu beobachten ist.

Der Impuls sollte bei beiden allerdings ungefähr der gleiche sein...

So eine Magnetbefestigung kann einem aber auch ganz schön das Dach 
verreiben auf Dauer- läßt sich der GPS-Empfänger nicht anderswo 
unauffällig befestigen (im Spoiler festkleben, auf der Heckablage bei 
Coupes, hinter der Windschutzscheibe....)?

Aber das war ja auch eigentlich nicht die Frage.

Viele Grüße
Nicolas

Autor: ichhhhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein GPS-Empfänger hat auch unten einen Magneten dran, damit gibt es 
keine Probleme. Auf dem Autodach hält er auch bis 100Km/h problemlos 
aus.
Zerkratzt werden kann aber der Lack schon, wenn man nicht gut aufpasst 
und das Teil einfach runterzieht!!

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Threadopener war sicher durch die Elektrosmog Panikmache im 
Fernsehen verunsichert, ob der Magnet den GPS Empfang zunichte macht. 
(Glaube ich jedenfalls rausgelesen zu haben). Eine 
Silbererdstrahlenschutzdecke darüber wäre allerdings tatsächlich 
schlecht. Ein Magnet macht aber nichts, solange die Antenne freie Sicht 
zum Himmel hat. Das der Magnet ntürlich die Geschwindigkeiten rein vom 
mechanischen Standpunkt abkönnen muss, erschliesst sich im Nachhinein 
;))

Axelr.

Autor: Michael M. (technikus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe zwei GPS-Antennen, die beide mit Magneten am Autodach halten. 
Das konstante, magnetische Feld stört den GPS-Empfang nicht.

ichhhhh schrieb:
> Zerkratzt werden kann aber der Lack schon, wenn man nicht gut aufpasst
> und das Teil einfach runterzieht!!

Natürlich sollte man einen Magnetfuß zum Abnehmen nicht über das 
Autodach ziehen, sondern abheben. Wenn der Magnet stark ist, ist das 
einfacher gesagt als getan. Deshalb sollte das Gehäuse des 
GPS-Empfängers ausreichend stabil sein und einen Angriffspunkt bieten, 
an dem man an GPS-Empfänger an einer Seite anheben kann. Dann kann man 
ihn wegkippen und abnehmen.

Servus
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.