mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD WIRD HEIß


Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi mein LCD wurde gerade extrem heiß hinter dem Display sind 2 Chips der 
eine is  wie immer (von der temp.) und der andere glühen heiß zudem 
zeigt er nichtmal mehr was an wen iche s mit LCD Smartie betreibe :'(

hoffentlich könnt irh mir helfen

PS: Hab schon alle Lötverbindungen nachgeschaut alles inordnung

LG WODKY

Autor: Zwirbeljupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hast Du denn das Datenblatt nicht gelesen???
LCDs diesen Typs müssen IMMER mit Aktivkühlung betrieben werden!
Hast Du das LCD etwa auch noch übertaktet??? Oh man... Nur einmal mit 
Profis arbeiten...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein gerne gemachter Fehler ist, ein >50A Netzteil zu nehmen für eine 
Schaltung, die max 50mA zieht.

Dann reicht ein Abrutscher mit dem Schraubendreher -> Kurzschluß von 
Pins, -> Thyristoreffekt -> Entweichen des magischen Rauches.


Peter

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwirbeljupp schrieb:
> Ja hast Du denn das Datenblatt nicht gelesen???
> LCDs diesen Typs müssen IMMER mit Aktivkühlung betrieben werden!
> Hast Du das LCD etwa auch noch übertaktet??? Oh man... Nur einmal mit
> Profis arbeiten...

NEIN das is ein ganz normales 2X 16 Zeilen  LCD  und das braucht keine 
kühlung wei es ja 2 wochen ohne problem lief -.- und WTF übertackten bei 
LCD OMG

(http://www.pollin.de/shop/dt/ODc1OTc4OTk-/Baueleme...)

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger schrieb:
> Ein gerne gemachter Fehler ist, ein >50A Netzteil zu nehmen für eine
> Schaltung, die max 50mA zieht.
>
> Dann reicht ein Abrutscher mit dem Schraubendreher -> Kurzschluß von
> Pins, -> Thyristoreffekt -> Entweichen des magischen Rauches.
>
>
> Peter

 Das mit dem kurzschluss kan schon möglich sein aber es stinkt nicht 
raucht nicht zeigt die zeilen 1 Vollständig an .

Früher sah es so aus:

 _____________________
|IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII |  IIII sind die pixel beim starten
|_______________________|

 nun so :
_____________________
|IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII|
|              IIIIIIII|
______________________

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WODKY schrieb:

>> Peter
>
>  Das mit dem kurzschluss kan schon möglich sein aber es stinkt nicht
> raucht nicht zeigt die zeilen 1 Vollständig an .

Betreibe es noch ein bischen länger. Irgendwann wird der magische Rauch 
entweichen.

Nur so interessehalber: wieviel Strom zieht denn das LCD jetzt?

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Betreibe es noch ein bischen länger. Irgendwann wird der magische Rauch
> entweichen.
>
> Nur so interessehalber: wieviel Strom zieht denn das LCD jetzt?


LCD und Hintergrund knappe 5v

Autor: syn_error (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>glühen heiß zudem zeigt er nichtmal mehr was an...
>hoffentlich könnt irh mir helfen
wenn der chip so heiß war, dann siehts mit hilfe schlecht aus.
um ein neues lcd wirst nicht herumkommen.

entweder war es altersschwäche oder die schaltung ist außerhalb den 
spezifikationen betrieben worden.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja lass mich raten: Du betreibst die Hintergrundbeleuchtung ohne 
Vorwiderstand.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

LCD und Hintergrund knappe 5v

Strom

MfG Spess

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. schrieb:
> Tja lass mich raten: Du betreibst die Hintergrundbeleuchtung ohne
> Vorwiderstand.

xD NÖ mit:)

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
syn_error schrieb:
>>glühen heiß zudem zeigt er nichtmal mehr was an...
>>hoffentlich könnt irh mir helfen
> wenn der chip so heiß war, dann siehts mit hilfe schlecht aus.
> um ein neues lcd wirst nicht herumkommen.
>
> entweder war es altersschwäche oder die schaltung ist außerhalb den
> spezifikationen betrieben worden.

 ja aber warum es lief ja ohne problem 2 wochen lang :((((

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MHH kann ein Kurzschluss die folge haben ???

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WODKY schrieb:
> syn_error schrieb:
>>>glühen heiß zudem zeigt er nichtmal mehr was an...
>>>hoffentlich könnt irh mir helfen
>> wenn der chip so heiß war, dann siehts mit hilfe schlecht aus.
>> um ein neues lcd wirst nicht herumkommen.
>>
>> entweder war es altersschwäche oder die schaltung ist außerhalb den
>> spezifikationen betrieben worden.
>
>  ja aber warum es lief ja ohne problem 2 wochen lang :((((

Weil dir in diesen 2 Wochen vielleicht ein kleines Stückchen Draht auf 
die Platine gefallen ist, du mit dem Schraubenzieher abgerutscht bist, 
die Platine auf dem Tisch mal auf einem Drahtstückchen gelegen hat, was 
auch immer. Irgendwie hast du es ruiniert.

Nimm es als Lehrgeld und pass in Zukunft besser auf.

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Weil dir in diesen 2 Wochen vielleicht ein kleines Stückchen Draht auf
> die Platine gefallen ist, du mit dem Schraubenzieher abgerutscht bist,
> die Platine auf dem Tisch mal auf einem Drahtstückchen gelegen hat, was
> auch immer. Irgendwie hast du es ruiniert.

nö kann nicht sein ersten es is in meinem PC soltblende drin 2 was soll 
ich mit einem Schraubenziher da machen das einzige was ich mir noch 
Vorstellen kann ich habe ja Windows 7 64bit und da  man "Erzwingen von 
Treibersignatur deadktiviren" anhaben muss hab ich mir ein programm 
gedownloadet mitdem man die signiren kann seit dem gehts das Display 
nemme und wird so Heiß hat es vill damit was zu tun ?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WODKY schrieb:
> Karl heinz Buchegger schrieb:
>> Weil dir in diesen 2 Wochen vielleicht ein kleines Stückchen Draht auf
>> die Platine gefallen ist, du mit dem Schraubenzieher abgerutscht bist,
>> die Platine auf dem Tisch mal auf einem Drahtstückchen gelegen hat, was
>> auch immer. Irgendwie hast du es ruiniert.
>
> nö kann nicht sein ersten es is in meinem PC soltblende drin 2 was soll
> ich mit einem Schraubenziher da machen das einzige was ich mir noch
> Vorstellen kann ich habe ja Windows 7 64bit und da  man "Erzwingen von
> Treibersignatur deadktiviren" anhaben muss hab ich mir ein programm
> gedownloadet mitdem man die signiren kann seit dem gehts das Display
> nemme und wird so Heiß hat es vill damit was zu tun ?

Nein.
Softwaremässig kannst du das LCD nicht ruinnieren.
Irgendwann hast du irgendwie einen Kurzen gebaut und dabei den IC auf 
dem LCD (den der heiß wird) geschrottet.

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Nein.
> Softwaremässig kannst du das LCD nicht ruinnieren.
> Irgendwann hast du irgendwie einen Kurzen gebaut und dabei den IC auf
> dem LCD (den der heiß wird) geschrottet.
>
>
>
>
>
>     Beitrag melden | Bearbeiten | Löschen |

mhh ok danke

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja machen kann man da wohl nix mehr. ausschlachten!ich nehm die 
hintergrundbeleuchtung sogar für umme :-)
Die software kann das dindg aber nicht zerstört haben, 
selbstzerstörungsfunktionen gibt es bei so sachen glaub ich nochnicht.
tja so ein PC-NT macht schon über 20A @5V! wenn der chip ne macke 
(fertigung) hatte kann er sich schon versehentlich selstzerstören
neues kaufen.
die 2x16stelligen kosten unter 10 € normalerweise.

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich weiß was passiert ist aber ob das die Ursache ist weiß ich net 
das GND kabel is an die 5v von dem Display drangekommen da das kabel 
nicht richtig in der Lötstelle sitzt -.- ist das das Problem ??

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp schrieb:
> tja machen kann man da wohl nix mehr. ausschlachten!ich nehm die
> hintergrundbeleuchtung sogar für umme :-)
> Die software kann das dindg aber nicht zerstört haben,
> selbstzerstörungsfunktionen gibt es bei so sachen glaub ich nochnicht.
> tja so ein PC-NT macht schon über 20A @5V! wenn der chip ne macke
> (fertigung) hatte kann er sich schon versehentlich selstzerstören
> neues kaufen.
> die 2x16stelligen kosten unter 10 € normalerweise.

ja muss ich leider machen =(

Autor: gfxn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du so arbeitest wie Du schreibst, dann weisst Du selbst nicht mehr 
was Du gemacht hast. Dann kommt so etwas heraus...

Gast

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gfxn schrieb:
> Wenn Du so arbeitest wie Du schreibst, dann weisst Du selbst nicht mehr
> was Du gemacht hast. Dann kommt so etwas heraus...
>
> Gast
>
>
>
>
>
>     Beitrag melden | Bearbeiten | Löschen |

schön!

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab was herausgefunden sobald ich das kabeel mit der pinbezeichnung

http://www.jbprojects.net/projects/lcd/schematic.gif

6-E  anschließe wird es ehiß aber nur dan ! für was ist dieses sogenante 
pin 6 - E???

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WODKY schrieb:
> ok ich weiß was passiert ist aber ob das die Ursache ist weiß ich net
> das GND kabel is an die 5v von dem Display drangekommen da das kabel
> nicht richtig in der Lötstelle sitzt -.- ist das das Problem ??

Solange du das so nie eingeschaltet hast, nicht.
Wenn dir das allerdings passiert ist, während Spannung auf der ganzen 
Schose liegt: durchaus möglich.

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Solange du das so nie eingeschaltet hast, nicht.
> Wenn dir das allerdings passiert ist, während Spannung auf der ganzen
> Schose liegt: durchaus möglich.
>
>
>
>
>
>     Beitrag melden | Bearbeiten | Löschen |

mhh dan weiß ich echt nicht waran das liegt -.-

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WODKY schrieb:
> ok ich weiß was passiert ist aber ob das die Ursache ist weiß ich net
> das GND kabel is an die 5v von dem Display drangekommen da das kabel
> nicht richtig in der Lötstelle sitzt -.- ist das das Problem ??

Dann fließt aber ordentlich Strom und an dem GND-Draht fällt eine 
Spannung ab. Dadurch sehen dann die Steuereingänge eine negative 
Spannung, d.h. <GND und das mögen sie überhaupt nicht.

Alles <GND und >VCC an den Eingängen ist 100% tödlich!

Ich würd das nächste mal Schutzwiderstände vorsehen (je 1k in den 
Eingängen und 100R in VCC).


Peter

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger schrieb:

> Ich würd das nächste mal Schutzwiderstände vorsehen (je 1k in den
> Eingängen und 100R in VCC).

Oder einfach nur saubere Lötstellen ablieferen und die vor dem 
Einschalten überprüfen.

Aber wenn WODKY so bastelt wie er schreibt, hat er die Kabel im 
laufenden PC-Betrieb irgendwie an die LCD-Platine gepappt.

Hat sich heutzutage schliesslich eingebürgert, dass man PC-Karten nicht 
mehr am Rand anfasst und ja keine Leitung berührt, sondern möglichst an 
den Goldkontakten der Steckverbindungen. Immer schön drauf mit den 
Patschehändchen. PC runterfahren, ehe man eine Karte ein/aussteckt - 
wozu soll das denn gut sein?

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BOAH WARUM VERSTEHST DU ES NICHT DIE LÖZSTELEN SIND SAUBER ABER 
IRRGENDWIE WIR DIESER VERDAMMTE CHIP HEI? :'(( UND SEIT DEM TUT SICH NIX 
MEHR .

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum verstehst du das nicht?

Du hast den IC irgendwie geschrottet. Da aber keiner von uns neben dir 
gesessen hat und dir auf die Finger gesehen hat und du dich nicht mehr 
erinnern kannst, werden wir (eigentlich du) nie rauskriegen was du 
angestellt hast.

Faktum ist aber: Du hast das LCD auf dem Gewissen. Da ist kein Windows 
schuld, und auch keine Signatur, sondern du ganz allein.

Nimm es als Mann, kauf ein Neues, leb damit und pass besser auf.

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Und warum verstehst du das nicht?
>
> Du hast den IC irgendwie geschrottet. Da aber keiner von uns neben dir
> gesessen hat und dir auf die Finger gesehen hat und du dich nicht mehr
> erinnern kannst, werden wir (eigentlich du) nie rauskriegen was du
> angestellt hast.
>
> Faktum ist aber: Du hast das LCD auf dem Gewissen. Da ist kein Windows
> schuld, und auch keine Signatur, sondern du ganz allein.
>
> Nimm es als Mann, kauf ein Neues, leb damit und pass besser auf.

 ja das weiß ich doch aber ich hab nix gemacht der is in meinem Gehäuse 
untergebracht da  muss ich erstmal die frontslotblende abmachen um an 
die lötstellen zu kommen

Autor: derLars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heiß = Verluste
Sehr heiß = große Verluste

Da "Chips" meist nur eine definierte Menge an Verlustleistung vertragen, 
ist es doch nur konsequent vom Chip, dass er nichts mehr macht ;)

Und da solche Verluste nicht von alleine auftreten, hast du etwas falsch 
gemacht. Eine Ferndiagnose ist da wohl nur "im Trüben fischen", eine 
Glückssache.

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
derLars schrieb:
> Heiß = Verluste
> Sehr heiß = große Verluste
>
> Da "Chips" meist nur eine definierte Menge an Verlustleistung vertragen,
> ist es doch nur konsequent vom Chip, dass er nichts mehr macht ;)
>
> Und da solche Verluste nicht von alleine auftreten, hast du etwas falsch
> gemacht. Eine Ferndiagnose ist da wohl nur "im Trüben fischen", eine
> Glückssache.

ja ich kauf mir ja auch eins aber diesesmal mit usb wei w7 64bit macht 
immer probleme ;)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wodky
Was soll das? Nöle den Mann nicht für Fehler voll, die Du gemacht 
hast.

Kopf schüttel
Paul

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann schrieb:
> @Wodky
> Was soll das? Nöle den Mann nicht für Fehler voll, die Du gemacht
> hast.
>
> Kopf schüttel
> Paul
>
>
>
>
>
>     Beitrag melden | Bearbeiten | Löschen |

JAJA!°

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau Dir dieses hier auf:
http://www.harbaum.org/till/lcd2usb/index.shtml

Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

MfG Paul

Autor: WODKY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann schrieb:
> Bau Dir dieses hier auf:
> http://www.harbaum.org/till/lcd2usb/index.shtml
>
> Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
>
> MfG Paul
>
>
>
>
>
>     Beitrag melden | Bearbeiten | Löschen |

geil danke :D

Autor: ameise123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mails?
woher bekommt der µC die info??

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>woher bekommt der µC die info??
Die bekommt er vom Programm "LCD-Smartie".

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.