mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 gibt Signal aus obwohl ich ihn auf Eingang geschaltet habe


Autor: Florian K. (flok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Erst einmal danke an alle, die hier tagtäglich den armen Anfängern wie 
mir Hilfestellung geben.

Mein Problem ist, dass ich einen Atmega8 habe, der immer das gleiche 
Signal (nämlich vcc/2) ausgibt, egal ob auf Ein- oder Ausgang 
geschaltet.
Ich hoffe das ihr mir bei diesem Problem helfen könnt.

mfg Florian

Autor: Christopher G. (cbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Atmega8 kann nicht VCC/2 ausgeben. Entwerder VCC oder GND. Liegt 
wahrscheinlich an einem Beschaltungsfehler. Poste mal den Schaltplan.

Autor: Florian K. (flok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Verbindung von Vcc zum Controller hin, von dieser 
Verbindung gehe ich mit einem 10k Widerstand direkt zum Resetpin. Könnte 
es daran liegen, das diese Verbindungen zu nahe sind?

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian K. schrieb:
> Ich habe eine Verbindung von Vcc zum Controller hin,

Ein Mega8 hat mehrere VCC-Pins, die alle angeschlossen werden müssen. 
Ebenso die GND's.

Florian K. schrieb:
> von dieser
> Verbindung gehe ich mit einem 10k Widerstand direkt zum Resetpin. Könnte
> es daran liegen, das diese Verbindungen zu nahe sind?

Nö.

Aber zeig doch einfach mal deine Schaltung.

Oliver

Autor: Florian K. (flok)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist mal meine Beschaltung für Vcc und GND. Ich habe AVCC nicht 
beschaltet, da ich keine ADC brauche (bloss einen AC)

Mfg Florian

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVCC muss immer beschaltet sein.

Grüße,

Peter

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian K. schrieb:
> Hier ist mal meine Beschaltung für Vcc und GND. Ich habe AVCC nicht
> beschaltet, da ich keine ADC brauche (bloss einen AC)

Dann änder das mal schnell. AVCC wird immer gebraucht, egal ob man den 
ADC braucht oder nicht.

Andreas

Autor: AVRuser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

einige Abblock-Kondensatoren an allen Spannungsversorgungs-Pins vom 
Controller können auch nicht schaden, sonst gibt es gleich das nächste 
Problem ...

Autor: Florian K. (flok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaubs das war die Lösung danke vielmals für eure Mühe.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Diener schrieb:
> AVCC muss immer beschaltet sein.

Wobei der ATMega8 eine Ausnahme ist.
Bei dem sind VCC und AVCC intern gebrückt.

Habe ich erst kürzlich bei AVRfreaks gelesen und nachgemessen, es 
stimmt.
Ich finde aber, sowas gehört eigentlich mit ins Datenblatt.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.