mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Netzteil 60VDC


Autor: Vooolta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Operationsverstärkerschaltung mit der Betriebsspannung von 
60V. Wie kann ich den Operationsverstärker mit 60V versorgen? Gibt es 
passende Netzteile? Am besten Stecknetzteil... Ich habe leider noch 
keins gefunden.

Wenn die 60V-Netzteile zu teuer sind, wie könnte man diese 
Betriebsspannung anders generieren?

Danke!!!

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Externes Stellglied benutzen.
Dann kann der OPV auch mit nur 5V versorgt werden.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vooolta schrieb:
> Hallo,
>
> ich habe eine Operationsverstärkerschaltung mit der Betriebsspannung von
> 60V. Wie kann ich den Operationsverstärker mit 60V versorgen? Gibt es
> passende Netzteile? Am besten Stecknetzteil... Ich habe leider noch
> keins gefunden.
>
> Wenn die 60V-Netzteile zu teuer sind, wie könnte man diese
> Betriebsspannung anders generieren?
>
> Danke!!!

Kannst meines haben. PM genügt.

Autor: Vooolta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OPV braucht schon 60V, damit ich die Ausgangsspannung auch bis max. 60V 
erzeugen kann. Die Frage ist, wie kann ich so eine hohe 
OPV-Betriebsspannung erzeugen?

Oder was meinst du mit dem Stellglied? Vielleicht habe ich dich nicht 
richtig verstanden.

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab's falsch verstanden.
Vergiss meinen Post :D

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Steckernetzteile für 60 V wirst du nicht finden.
Da hilft nur Eigenbau : Trafo ( 48 V ~ ) Gleichrichter Elko oder 
Schaltnetzteil basteln.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher OPV ist das denn, dass er die 60V abkann?

Autor: hermy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Welcher OPV ist das denn, dass er die 60V abkann?

würde mich auch mal interessieren!



ansonsten:

wandwarze öffnen, gleichrichterkram raus, kabel direkt an den 
trafoausgang
-->wandwarze liefert jetzt wechselstrom
(trafo muss auf jeden fall gegen kurzschluss gesichert bleiben/sein!)

wechselstrom zum gerät führen, dort mittels villard-schaltung o.ä. ein 
paar volt über die gewünschte spannung hoch"transformieren", dann auf 
die gewünschten 60V runterregeln/stabilisieren.

Achtung Hochspannung!
Villard-Ausgang nie ohne Last betreiben, es können dort sonst sehr hohe 
Gleichspannungen(!!!) anfallen...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die spannenden Fragen zum OPV wurden ja schon gestellt. :-)

Ansonsten: Neztteil einer alten TK-Anlage, a/b-Wandler o.ä. aus der 
Telefonecke suchen und das Steckernetzteil nehmen, da komme zwischen 24 
und 48V AC für die Telefonbimmel raus.

Mal bei Pollin suchen, da taucht sowas oft auf.

PS; warum habe ich eigentlich den Verdacht, daß jetzt die Schaltung 
aufaucht, am OPV hinten noch Transistoren dranhängen und die Last nur 
wenige Ohm beträgt???

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Welcher OPV ist das denn, dass er die 60V abkann?


Da gibt es Dutzende, viele finde ich mit der Bezeichnung PA...

Autor: Vooolta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende den OPA445AP

Autor: Fralla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchst du noch andere Spannungen?

Wie wärs mit einem einfachen Sperrwandler, mit mehreren Abgriffen? AC 
rein-> DC nach Wahl raus...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.