mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Snooker-WM 2010 Sheffield


Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit großer Freude verfolge ich seit Tagen die Snooker-WM in Sheffield 
(GBR). Hiermit lade ich alle Snooker-Fans ein, Kommentare zu diesem 
Turnier zu verfassen.

Die Legende Steve Davis hat heute den amtierenden Weltmeister, den 
Wizard of Wishaw, mit 13:11 besiegt.

Interessant ist auch, wie Martin Gould Neil Robertson förmlich vorführt.

Schade jedoch: Mein "Liebling" Peter Ebdon musste sich Graeme Dott 
unterordnen.

Iwan

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robertson doch noch weiter, hab ich leider nicht gesehen, aber der 
Thunder form down under hats noch gedreht.

Bin jetzt mal gespannt was der zweite "Altmeister" aus Schottland 
fabriziert. Einfach eine grandioser Sport :-)

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert August schrieb:
> Robertson doch noch weiter, hab ich leider nicht gesehen, aber der
> Thunder form down under hats noch gedreht.

Wahnsinn, hätte ich bei diesem Rückstand nicht mehr erwartet.

> Einfach eine grandioser Sport :-)

Ganz meine Meinung :-)

Gruß, Iwan

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, mir unsere Vorliebe stehen wir wohl ziemlich alleine da...

Da ich kein Eurosport2 empfangen kann, musst ich heut die Zeit 
überbrücken bis das "dämliche" Handball endlich vorbei war (Samstag war 
ich Göppingen bei Frisch Auf...).

Dafür gibts jetzt noch ne ordentlich Dosisi vorm zu Bett gehen :-)

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert August schrieb:
> Tja, mir unsere Vorliebe stehen wir wohl ziemlich alleine da...
+1 ^^

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Tja, mir unsere Vorliebe stehen wir wohl ziemlich alleine da...

Hier ist noch ein Liebhaber dieses Sportes !
Hab leider aus zeitlichen Gründen bisher nicht viel mitbekommen ...

Gruss Uwe

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh Shit - falschen Poster erwischt, Sorry Norbert.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich oute mich auch als Snooker Fan :-)
Hab allerdings auch noch nicht viel mitgekriegt.

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Snooker Fan ;-)

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HURRA,
dann könne wir ja jetzt ne selbsthilfegruppe gründen :-)

könnt schon wieder kotzen, nach nem 4:4 wird hendry gerade wieder 
abgeschossen und ist 9:5 hinten :-(

wer von euch hat schon selber gespielt?
ich kann mit ein paar partien aufwarten, allerdings hab ich bei der 
spieleröffnung massiv probleme den pulk dünn zu treffen, da geht der 
spielball schonmal öfters komplett daneben...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert August schrieb:

> könnt schon wieder kotzen, nach nem 4:4 wird hendry gerade wieder
> abgeschossen und ist 9:5 hinten :-(

Kann das Match leider von hier nicht verfolgen.

Hältst du uns am laufenden?

Ts, ts.
Hendry liegt hinten. Noch lieber mag ich allerdings den anderen 'Steve' 
-  Steve Davis. Bei ihm sieht nichts verbissen aus. Alles wirkt so 
spielierisch lässig. Und dann natürlich Rocket-Ronni

> wer von euch hat schon selber gespielt?

Ich habs 1 mal probiert. Auf einem kleineren Tisch. Im TV kommt das gar 
nicht so rüber, aber der Tisch ist schon riesig gross. Die kleinen 
Pool-Tische sind Winzlinge dagegen.

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert August schrieb:
> wer von euch hat schon selber gespielt?

Einige male bereits, in meiner "Ecke" sieht es allerdings eher mau mit 
Snooker-Tischen aus, die üblichen Billard-Tische sind da kein Problem.

Mein Hauptproblem ist allerdings meine Brille - die ist definitiv nicht 
Snooker Kompatibel (weil zu klein, wenn man mal weiter nach hinten 
schauen möchte guck ich über den Rand der Brille hinaus und sehe alles 
unscharf).

Ich kann mich an einen Spieler mit riesiger Brille entsinnen (wie hieß 
der doch gleich ?) - das sah schon recht lustig aus. Der hat 
mittlerweile wohl Kontaktlinsen.

Karl heinz Buchegger schrieb:
> Noch lieber mag ich allerdings den anderen 'Steve'
> -  Steve Davis. Bei ihm sieht nichts verbissen aus. Alles wirkt so
> spielierisch lässig.

Einer meiner All-Time Favorites !

Karl heinz Buchegger schrieb:
> Und dann natürlich Rocket-Ronni

Auch ne' coole Sau ! Früher mit langen Haaren wirkte der noch wilder !

Gruss Uwe

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Kann das Match leider von hier nicht verfolgen.
> Hältst du uns am laufenden?

ich schau auch auch nur unregelmässig auf eurosport, naja, nach der 
zweiten session ist er mit 11:5 hinten, sieht gar nicht gut aus...

> Ts, ts.
> Hendry liegt hinten. Noch lieber mag ich allerdings den anderen 'Steve'
> -  Steve Davis. Bei ihm sieht nichts verbissen aus. Alles wirkt so
> spielierisch lässig. Und dann natürlich Rocket-Ronni

am liebsten mang ich roberston, wenn es bei dem mal läuft dann spielt er 
auch sehr spektakulär

> Ich habs 1 mal probiert. Auf einem kleineren Tisch. Im TV kommt das gar
> nicht so rüber, aber der Tisch ist schon riesig gross. Die kleinen
> Pool-Tische sind Winzlinge dagegen.

also ich hab an den großen tischen gespielt. mein höchtest break lag bei 
16, und mein rekord liegt bei vier nacheinander gelochten bällen, 
alleridngs mit nem kleineren break. macht aber spass

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert August schrieb:
> also ich hab an den großen tischen gespielt. mein höchtest break lag bei
> 16, und mein rekord liegt bei vier nacheinander gelochten bällen,
> alleridngs mit nem kleineren break.

Meine Bilanz ist ähnlich. Und wenn man tatsächlich mal an so einem 3.60m 
Tisch steht und selber spielt, dann schätzt man so ein "Century Break" 
ganz anders ein.

Das schwierigste sind für mich immer noch die langen Bälle quer über den 
Tisch. Davis hat letzthin einen solchen in Kombination mit einem 
Bogen-Ball versenkt - Krass. (O.k., die weiße Kugel leider auch)

Autor: Tobias XXX (enterprise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch großer Snooker-Fan, komme aber leider auch zeitlich nicht 
dazu mir die WM ernsthaft anzusehen. Hab nur mal den ein oder anderen 
Frame gesehen.
Ich spiele aber seit ein paar Jahren so ca. 1 mal im Monat mit nem 
Kumpel. Aber über mehr als 4-5 Kugeln am Stück zu Lochen sind wir auch 
noch nicht hinaus gekommen. Ich kann diesen Sport aber nur jedem 
empfehlen, macht enrom viel Spaß.

Gruß Tobias

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wer von euch hat schon selber gespielt?

Ich hab sogar nen eigenen Snooker-Queue. Aber wenn dann spiele ich 
öfters Billard damit, weil Snooker leider hier viel zu unbekannt ist.

Lieber gucken alle, wie 10Leute einem Ball hinterherrennen ;-(

Tja, Stephen Hendry hat wohl seine besten Zeiten hinter sich..


Aber immerwieder spektakulär anzusehen:

Youtube-Video "Ronnie "The Rocket" O'Sullivan fastest 147"

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Lipinsky schrieb:
> Tja, Stephen Hendry hat wohl seine besten Zeiten hinter sich..

Da kommt schon noch was, IMO. Das hab' ich im Urin!

Iwan

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Lipinsky schrieb:
> Tja, Stephen Hendry hat wohl seine besten Zeiten hinter sich..

das hat man von steve davis auch schon behauptet ;-)
ihm alter von 50 kommt auch ein hendry wieder :-D

also wenn handball anstatt snooker kommt, dann kann ich das ja noch 
verstehen, aber wrestling...? das kann ich nicht ganz nachvollziehen

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Norbert August schrieb:
> also wenn handball anstatt snooker kommt, dann kann ich das ja noch
> verstehen, aber wrestling...? das kann ich nicht ganz nachvollziehen

Noch dazu, wenn es sich um die "Vinatge Collection", also Aufzeichnungen 
aus den 80ern und 90ern handelt. Nicht daß man mich falsch versteht, 
auch ich sehe mir die Wrestling-Vintage-Collection manchmal an, da ich 
sie "lustig" finde, aber deswegen die Live-Übertragung der 
Weltmeisterschaft zu unterbrechen finde ich nicht ganz gerecht.

Immerhin wurde das Wrestling auch zu Zeiten großer Tennis-Turniere 
ausgesetzt.

Iwan

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spielt vielleicht auch noch einer von euch?
ich wäre schon mal für eine partie zu haben, wenns nicht grad aus der 
welt ist...

Autor: Tobias XXX (enterprise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier sind übrigens eine Menge Spielorte in Deuschland aufgelistet. Man 
kann auch neue Spielorte selbst hinzufügen.

http://www.snookermania.de/spielorte.htm

Gruß Tobias

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Link geht nicht.
Meintest du diesen Link?
http://snooker.billblog.de/snooker-a-z/snooker-spielen

Autor: Tobias XXX (enterprise)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, ja genau den meinte ich. Danke.

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also robertson legt heut morgen los wie die feuerwehr, 3:0 führungen 
gegen davis

allen führt 4:0 gegen dott

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
shot, steve! shot!
davis holt seinen ersten frame gegen den australier. 1:4 liegt er damit 
noch zurück.

Autor: Norbert August (schwobaseggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias C. schrieb:
> Hier sind übrigens eine Menge Spielorte in Deuschland aufgelistet. Man
> kann auch neue Spielorte selbst hinzufügen.

ich hab selbst schon in sindelfingen und calw gespielt. in böblingen 
soll es auch noch einen schuppen mit snookertisch geben, allerdings war 
ich da noch nicht drin.
gespeilt hab ich jetzt leider seit einem jahr nicht mehr, klappt gerade 
zeitlich einfach nicht.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>spielt vielleicht auch noch einer von euch?


Ja, also wenn Spieler im Raum Leipzig sind, ich bin dabei....

Autor: Steffen Warzecha (derwarze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steve Davis mldet sich mit einen 128er Century zurück.
Freut mich, ich mag ihn, er lässt sich nicht unterkriegen. Hätte ihn 
gern noch länger bei der WM gesehen aber Robertson ist wohl kaum mehr 
einzuholen.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Snooker find so Spannen wie meiner Frau beim Bügeln zuzuschauen. Wieso 
sind da nie Frauen beim Snooker ???

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Snooker find so Spannen wie meiner Frau beim Bügeln zuzuschauen.

Aber nicht wenn sie nackt ist ...

> Wieso sind da nie Frauen beim Snooker ???

Snooker-Spielerinnen sind für wahr spärlich gesät, es gibt aber eine 
recht attraktive Schiedsrichterinn.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe N. schrieb:

> Snooker-Spielerinnen sind für wahr spärlich gesät, es gibt aber eine
> recht attraktive Schiedsrichterinn.

Zeigen

wenn das meine Frau ließt
:-)

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Zeigen

Ok,

http://www.shortnews.de/id/760820/Snooker-Schiedsr...

Ist nix für Jungspunde (mit 41 wohl zu alt).

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso zu alt wenn ich 50 wäre wäre das doch super :-)

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Wieso zu alt ...

Du bist auch kein Jungspund mehr ;-)
Ging mehr in Richtung der unter 30jährigen.

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe N. schrieb:
> Ich kann mich an einen Spieler mit riesiger Brille entsinnen (wie hieß
> der doch gleich ?) - das sah schon recht lustig aus.

Taylor hieß er. In einer grade laufenden Wiederholung auf Eurosport 
eines nicht ganz ernst gemeinten Spiels gegen Davis zu sehen - ein 
Schenkelklopper nach dem anderen - genial die beiden.

Gruss Uwe

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Hoehepunkt bildete meiner Meing nach bis jetzt eben dieses äußerst 
lustige Rematch zwischen Steve Davis und Dennis Taylor. Ich habe selten 
so gelacht. Wer das nicht gesehen hat, hat eindeutig einen Leckerbissen 
verpasst!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> Den Hoehepunkt bildete meiner Meing nach bis jetzt eben dieses äußerst
> lustige Rematch zwischen Steve Davis und Dennis Taylor. Ich habe selten
> so gelacht. Wer das nicht gesehen hat, hat eindeutig einen Leckerbissen
> verpasst!

Weißt du mehr darüber?
Wann? Wo?

Ich habe versucht nach "Davis Tayler" bei Youtube zu youtuben (wie sagt 
man für 'bei YouTube googeln') wurde aber nicht fündig. Einzig das 
WM-Finale der beiden von 1985 hab ich gefunden. Das war zwar auch nicht 
von schlechten Eltern aber eben nicht das was du meinst.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Weißt du mehr darüber?
> Wann? Wo?

Es war am 29. April gegen Mitternacht im Crucible Theatre, also ziemlich 
genau ein Viertel Jahrhundert nach dem legendären Match 1985.
Ich habe es auch erst heute gesehen, Eurosport brachte es kurz gegen 
15:00. Leider habe ich kein Aufnahmegerät, sonst hätte ich schon so 
manches mitgeschnitten

> Ich habe versucht nach "Davis Tayler" bei Youtube zu youtuben (wie sagt
> man für 'bei YouTube googeln') wurde aber nicht fündig.

Du hast die Qual der Wahl: Entweder mit "One Frame Rematch - Steve Davis 
vs. Dennis Taylor" suchen, das ist die ausführlichere Version mit 
synchronem Ton aber leicht verfälschtem Seitenverhältnis und mäßiger 
Qualität. Oder du nimmst "Dennis Taylor vs Steven Davis - 2010 
Exhibition Match", bekommst dafür ein korrektes Seitenverhältnis, dafür 
eine extrem schlechte Bildqualität und nicht synchronem und schlechtem 
Ton. Nimm die erste :-)

Gruß, Iwan

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:

> Ton. Nimm die erste :-)

Danke.
Kanns jetzt kaum erwarten nach Haus zu kommen.
Steve Davis war schon immer für so manchen Lacher gut. Ist halt ein 
echter 'Sir'

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Ich habe versucht nach "Davis Tayler" bei Youtube zu youtuben (wie sagt
> man für 'bei YouTube googeln') wurde aber nicht fündig. Einzig das
> WM-Finale der beiden von 1985 hab ich gefunden. Das war zwar auch nicht
> von schlechten Eltern aber eben nicht das was du meinst.

Jain, das erwähnte Rematch bezog sich genau auf dieses legendäre Spiel 
der beiden (lt. Rolf Kalb ein Match, welches jeder Brite kennt).
Ich denke, das beste ist, sich zuerst dieses Match (zusammen mit einem 
gepflegtem Rotwein) und danach das Rematch anzuschauen - dann weiß man, 
worum es geht.
Ich habe für das Rematch leider i.M. auch keinen Link bisher gefunden 
:-(

> Weißt du mehr darüber?
> Wann? Wo?

Ich befürchte, das kam just heute 15:20 auf Eurosport - habs natürlich 
verpasst, dafür hätt ich gerne ein paar Überstunden abgesetzt ...

Gruss Uwe

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
verdammt, zu langsam ....

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ivan,

danke für den Hinweis !

Gruss Uwe

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe N. schrieb:

> Jain, das erwähnte Rematch bezog sich genau auf dieses legendäre Spiel
> der beiden (lt. Rolf Kalb ein Match, welches jeder Brite kennt).
> Ich denke, das beste ist, sich zuerst dieses Match (zusammen mit einem
> gepflegtem Rotwein) und danach das Rematch anzuschauen - dann weiß man,
> worum es geht.

Ich habs mir am Wochenende reingezogen.
Wow!
Ich kann verstehen, dass man davon noch heute spricht.

Das ist wie die deutsche Fussballnationalmannschaft. Sie mag ja das eine 
oder andere, mehr oder weniger bedeutende Turnier gewonnen haben. Aber 
das einzig wirklich wichtige Spiel im letzten Jahrhundert, 1978 bei der 
WM gegen Österreich in Cordoba, hat sie 2:3 verloren :-)

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neil Robertson besiegte kurz vor zwei Uhr Graeme Dott mit 18 zu 13 und 
ist somit neuer Weltmeister. Überdies wird Robertson in den nächsten 
Tagen Vater.

Ganz schoen viel Glueck auf einmal :-)

Überschattet wurde diese WM zum Schluß jedoch von den Vorwürfen gegen 
John Higgins und seinem Manager Pat Mooney, welche am Sonntag publik 
wurden. Ihnen wird vorgeworfen, Wettmanipulationen geplant zu haben. 
Fuer Euro 300.000 sollte Higgins je einen vorher festgelegten Frame in 
vier verschiedenen Spielen absichtlich verlieren. Zu diesem Vorfall ist 
relativ eindeutiges Videomaterial veröffentlicht worden. Higgins 
beteuert derweil seine Unschuld und gibt an, die auf dem Videomaterial 
aufgezeichneten Aussagen die seine Bereitschaft zum Betrug bezeugen "aus 
Angst vor der Russenmafia" abgegeben zu haben. Mooney ist bereits von 
seinen Funktionen bei der World Professional Billards and Snooker 
Association (WPBSA) zurückgetreten, Higgins bis auf weiteres gesperrt.

Möge sich jeder selbst ein Bild machen.
http://www.newsoftheworld.co.uk/video/?vxSiteId=4a...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.