mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LM317 feature erklärung


Autor: Daniel -------- (root)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Features
•  Guaranteed 1% output voltage tolerance (LM317A)
•  Guaranteed max. 0.01%/V line regulation (LM317A)
•  Guaranteed max. 0.3% load regulation (LM117)
•  Guaranteed 1.5A output current
•  Adjustable output down to 1.2V
•  Current limit constant with temperature
•  P + Product Enhancement tested
•  80 dB ripple rejection
•  Output is short-circuit protected

kann jemand den Unterschied zwischen Punkt 1 und 2 mal erläutern?
was heisst ripple rejection in diesem Fall, bzw welche
Form hat ripple? square wave?

Danke!

Autor: GGaasstt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toleranz dürfte klar sein.
Line Regulation bezieht sich auf Variation der Eingangsspannung.
Load Regulationbezieht sich auf Variation der Last.

Line Regulation dürfte die Ripple Rejection für Gleichspannung sein. Im 
Datenblatt sollte ein Diagramm ripple rejection vs frequency sein. Die 
80 dB beziehen sich auf eine bestimmte Frequenz.

Gruß

Autor: GGaasstt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja: Kurvenform ist natürlich Sinus, sonst könnte man sich ja kaum 
auf eine bestimmte Frequenz beziehen.

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Punkt 1 bestimmt z.B. die Variation durch Temperatureinfluß (unter 
vermutlich sonst gleichen Bedingungen).

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Punkt 1 bestimmt z.B. die Variation durch Temperatureinfluß (unter
> vermutlich sonst gleichen Bedingungen).

und der Toleranzen der eingebauten Referenz - bei Beschaltung mit 
Widerständen der Toleranz 0% und ohne Temperaturgang!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.