mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keil ULINK1 für Cortex M3 nutzbar


Autor: T. Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich nutze derzeit den ULINK-JTAG-Adapter (KEIL ULINK 1) für ARM7-Cores 
zum proggen und debuggen. Für dieses Cores geht der Debugger 
einwandfrei.

Meine Frage betrifft den Einsatz des Debuggers für Cortex-M3. Laut Info 
von Keil (http://www.keil.com/ulink/cmp.asp), wird diese Familie nicht 
mehr vom ULINK1 unterstützt.

Hat jemand von Euch eine Idee, ob und wie man den ULINK1 dazu bringen 
kann, den Cortex M3 zu debuggen?

Vielen Dank.

T.Müller

: Verschoben durch Moderator
Autor: Martin Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Forum auf keil.com wird wohl die bessere Anlaufstelle für die Frage 
sein.

Habe kein ULINK mehr zur Verfügung, kann also nicht ausprobieren. Soweit 
erinnert, gibt es in µVision eine Einstellung "ULINK Cortex JTAG", 
könnte also sein, dass zumindest für einige CM3 noch Kommunikation über 
JTAG unterstützt wird, nicht aber SWD (es gibt auch CM3, bei denen nur 
SWD verfügbar ist). Wenn nicht: "Bringen" kann man das Gerät 
wahrscheinlich selbst zu garnichts (Firmware/Treiber und uVision sind 
closed-source). Keil/ARM könnten das wahrscheinlich, aber werden kaum 
Zeit darauf verschwenden, einem abgekündigten Teil noch neue Tricks 
beizubringen - zumal Kosten für ULINK2, ULINK2ME+Eval.-Board oder J-Link 
im Vergleich zum Preis einer MDK-Lizenz Erdnüsse sind.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

flugs ein gutes altes ULINK aus der Box gekramt, abgestaubt & 
ausprobiert: Klar, es funzt :-)

Der ULINK (1) kann aber kein SW, und damit auch kein SWO, aber zum 
Programmieren und Debuggen per JTAG funktionierts natürlich.

Einfach im "Options for target" unter "Debug" den "Cortex M3 ULINK" 
auswählen.


VG,
/th.

Autor: T. Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die beiden Antworten. Ich habe mir das uVision 4 aufs PG 
installiert und finde dort leider keinen "Cortex M3 ULINK".

Deshalb habe ich den "ULINK Cortex Debugger" ausgewählt. Mit dieser 
Einstellung konnte ich problemlos flashen.

Debuggen funktioniert leider nicht - es werden nicht mal die Register 
angezeigt. Könnt Ihr mir mal Eure Confiog durchgeben?

Als Board habe ich ein MCB1760 mit einem NXP LPC 1768 von Keil.

Viele Grüße

Thomas Müller

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und finde dort leider keinen "Cortex M3 ULINK".
sorry, war halt zu faul, nachzusehen, wie das dingen genau heisst :-)

> Debuggen funktioniert leider nicht - es werden nicht mal die Register
> angezeigt. Könnt Ihr mir mal Eure Confiog durchgeben?

Config: Ganz "normal, Reset alles auf auto / normal, Trace aus (denn SWO 
kann der ULINK noch net (erst ULINK 2, ME & Pro).

Ich hab's gerade ausprobiert, und die Registerinhalte ändern sich bei 
mir - View->Periodic Window Update hat da keinen Einfluss drauf.

Btw: Register sollten auf jeden Fall nach jedem HALT oder Step 
aktualisiert werden.
Das CoreSight Feature, dass bei 'Periodic Window Update' z.B. das Memory 
Window aktualisiert wird, funktioniert ebenso, gleiches gilt für 
Variablen Watches.

Logic Analyzer geht nicht, da der nicht periodisch mal nachfragt, 
sondern Änderungen der Watches direkt aus der Debug Unit des CM3 
geschickt bekommt - über den SWO Channel.


Ansonsten, ich hab hier (Debug Config):
ULINK Version: V2.10
Device: Cortex-M (STM32E)
FW: 2.02
1MHz JTAG Clock
Connect: Normal
Reset: Auto

Bitte wende dich mal mit dem Problem an den Keil Support 
https://www.keil.com/support/gethelp.asp


VG,
/th.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.