mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Spartan 3E STK sehr umfangreich ausgestattet und nagelneu


Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie im Bild zu haben fuer 85EUR+Versand, Infos hier: 
http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

Das STK stammt aus einem Umtausch und wurde nur einmal zur Probe 
angeschlossen.

Gruss,
Michael

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja: Einen selbstgebauten Adapter von dem Hirose-FX2 auf eine normale 
2.54er-Pinleiste gibt es mit dazu! Dann kann man auch problemlos eigene 
Erweiterungen anschliessen ;)

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gekauft!

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und weg oO"
Noch einen Hinweis an Tim: Nie mehr als max. 5V an das Ding 
anschliessen, also am besten das mitgelieferte Netzteil nehmen, sowas 
kann es Dir sonst sehr uebel nehmen, der Regler ist sehr empfindlich ;)

MIchael

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. schrieb:
> Nie mehr als max. 5V an das Ding
>
> anschliessen, also am besten das mitgelieferte Netzteil nehmen, sowas
>
> kann es Dir sonst sehr uebel nehmen, der Regler ist sehr empfindlich ;)

Genau so habe ich meinen Digilent Spartan-3AN StarterKit gekillt :(
Stecker von falschen Netzteil angeschlossen.
Die biede Spannungsregler habe ich im Deutschland nicht gefunden. Nur 
bei Digikey.
Habe kleine Platine für alle Spannungen (3.3V, 1.2V, 1.8V u s.w.) gebaut 
und obendrauf aufgesetzt. So läuft's wieder :)

MfG

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.