mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ist der Informatikermangel genauso echt wie der Ingenieursmangel?


Autor: Eva Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder ist das auch nur eine Schmierenkomödie?

Autor: -Gast- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Personaler wissen gar nicht, was ein Informatiker ist. Sie 
schreiben zwar Stellen für Informatiker aus, suchen aber Programmierer 
und Administratoren. Echte Informatikerstellen gibt es nur sehr wenige. 
So gesehen ist der Informatikermangel ebenso nicht existent wie der 
Ingenieurmangel.

Autor: Ländle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter den Personalverantwortlichen besteht ein totales Chaos bezüglich 
der richtigen Einschätzung der Stellenbeschreibungen für Ingenieure und 
Informatiker. Hier fehlt das nötige Fachwissen. Es wird Aussortiert nach 
dem ersten Eindruck der Bewerbungsunterlagen, die fachliche Eignung 
kommt hier nicht zum Zuge. Dadurch handelt sich die Industrie viele 
Blender ein, die, wenn sie im Sattel sitzen, auch nur Blender nach sich 
ziehen. Ein Teufelskreis, der der deutschen Wirtschaft sehr viel 
Substanz kostet. Aber wie sollten die Personalverantwortlichen im 
Blindflug geeignetes Personal finden? Es besteht bei Ingenieuren und 
Informatikern bestimmt kein Mangel, sondern ein Mangel an geeignetem 
Personal in den Personalabteilungen.

Autor: Faktenschreiber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ländle

wie wahr , nur hinzu kommt das es auch dem Staat Substanz kostet .

Die Geburtenrate ist sagenhaft niedrig , krass gesprochen bekommt
grad noch die 16 jährige welche ,weil se die Pille vergessen hat .

und woran liegt das ?

Autor: BigBoss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Faktenschreiber schrieb:
> Die Geburtenrate ist sagenhaft niedrig , krass gesprochen bekommt
> grad noch die 16 jährige welche ,weil se die Pille vergessen hat .

Die Geburtenrate interessiert den Staat einen Scheissdreck. Der holt 
sich die Arbeitskräfte dann irgendwann aus einem der Nachbarländer, 
Südeuropa oder zur Not dem arabischen/afrikanischen Raum.
Das wurde früher schon so gemacht als man unqualifizierte Arbeiter 
gebraucht hat mit den Türken, in der nächsten Einwanderungswelle werden 
es Hochqualifizierte sein. Den Kapitalisten ist es egal, wer für sie die 
Gewinne erwirtschaftet, nur das Geld zählt.

Autor: Pillenmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Faktenschreiber schrieb:
> und woran liegt das ?

Weil die Pille Geld kostet, was diese Gruppe nicht hat. :)
Aber Deutschland bekommmt genug Kinder, hat genug Zuwanderung und ist 
eines der dichtbevölkersten Gebiete der Welt. Dazu kommt die ungleiche 
Konzentrierung durch Ballungsräumen. Wer beispielsweise im südlichen 
Hessen leben muss, weiß was ich meine. Jeder Mensch ist dort zuviel, 
alleine schon platztechnisch und der überlasteten Infrastruktur wegen.
Im Osten ist die Bevölkerungsdichte in einigen Gebieten wesentlich 
niedriger und es lebt sich auch entspannter und ungefährlicher. Die 
Bevölkerung in der BRD muss unbedingt schrumpfen, ansonsten ist 
spätestens gute Nacht angesagt, wenn die fossilen Rohstoffe knapp 
werden. Gilt natürlich auch für den Rest der Welt. Nützt nichts, wenn 
Deutschland diszipliniert war und der Rest nicht und in der 
Rohstoffkrise dann mit Gewalt neuen Lebensraum sucht und dann bei uns 
auch findet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.