mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erste Schritte mit INTO (Interupt) auszulösen


Autor: Otto (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich wollte das INTO interupt mit dem Taster 1 auslösen. Besser gesagt, 
der LED 1 soll nun leuchten, wenn ich auf den Taster SW1 betätige. Aber 
tut es nicht. Der LED 1 bleibt ständig an.
Ich benutze den ATmega32 und der STK600.
anbei der code

kann jemandem mir weiterhelfen?

Danke schonmal

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> anbei der code
Quellcode-Dateien enden nicht auf *.docx.
Ich will mir doch keinen Makrovirus einfangen...  :-/

> INTO
Probiers mal mit dem Int-Null statt dem Int-o

> Der LED 1 bleibt ständig an.
Die Diode
Die Leuchtdiode
Die LED

Zumindest das ist zwielichtig:
>   PORTD |=(1<<PA1);
Wo ist deine LED angeschlossen?
Wie ist dein Taster/Schalter angeschlossen?

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benutze den STK600.

meine LED  ist am PORTD angeschloßen und meine Taste an PortA 
angeschloßen.


mit dem Int-Null> bekomme ich eine felhermeldung

danke

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Otto schrieb:

> mit dem Int-Null> bekomme ich eine felhermeldung

Aha. Und die sollen wir jetzt raten? Oder wie hast du dir das 
vorgestellt.

* Häng deinen Code als C-Datei an. So wie er bei dir auf der Platte 
vorliegt. Genau dieses File gibst du als Dateianhang an. Du brauchst es 
nicht in Word-DOC, EXCEL-XCL, PDF, JPG, PNG oder sonst irgendwas 
konvertieren. Häng es einfach an

* Wenn du Fehlermeldungen hast, dann gib die Fehlermeldung an.

> meine LED  ist am PORTD angeschloßen und meine Taste an PortA
> angeschloßen.

Schön. Aber jeder der beiden Ports hat 8 Pins.
Also nochmal: Wo sind LED und Taster angeschlossen?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> mit dem Int-Null> bekomme ich eine felhermeldung
LOL, ich meinte nicht, dass du jetzt Int-Null da hinschreiben 
solltest, sondern dass du hier im Forum immer vom INT-o geschrieben hast 
(der Buchstabe groß o : ...klmn-O-pqrst...).

INTO INT0
Siehst du den Unterschied?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.