mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Effektiver Weckton gesucht


Autor: Dimitri Roschkowski (Firma: port29 GmbH) (port29) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vor einiger Zeit habe ich im Radio mal etwas davon gehört, dass der 
Mensch sehr effektiv bei einer bestimmten Frequenz geweckt werden kann. 
Leider habe ich mir nicht aufgeschrieben, welche Frequenz das genau war. 
Kann mir von euch jemand da auf die Sprünge helfen?

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> sehr effektiv bei einer bestimmten Frequenz geweckt werden kann.


z.B. vom Schreien eines Säuglings, welcher die Windeln voll hat ....

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dimitri Roschkowski schrieb:
> Kann mir von euch jemand da auf die Sprünge helfen?
Ob das nun so arg von der Frequenz abhängt? Höhrbar sollte es natürlich 
sein ;)
Ich hatte mal einen Wecker der (vermutlich) einfach einen Sinus auf den 
Lautsprecher gegeben hat so im unteren Bereich ähnlich wie das manche 
Eierkocher habe.
Da stand man abert nach 2 Sek auf weil es einfach unerträglich war ;)
Das ganze gepiepe und gedödel gewöhnt man sich einfach zu sehr dran.

Autor: Thi Lo (flothi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google doch mal nach dem "Braunen Ton" - finden, implementieren und 
testen ;-)

Ansonsten würd ich mal schauen, wie Feuerwehrler und Rettungsdienstler 
aufstehen - da haben sich Kombinationen aus Frequenzen um 800-1000 Hz 
bewährt (glaub mir, mit entsprechender Lautstärke springst du freiwillig 
auf)

VG

Autor: Hendrik D. (Firma: dg3hda) (dg3hda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also Luftschutzsirenen dröhnen mit 420 Hz Nennfrequenz, als Kompromiss 
zwischen Reichweite und Trommelfellanschubsing.

Mein Feuerwehrmelder eher so 4 kHz.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> z.B. vom Schreien eines Säuglings, welcher die Windeln voll hat
Ähnlich effektiv funktioniert auch das Geschrei räudiger Katzen...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Geschrei räudiger Katzen

Du meinst wohl läufiger Katzen.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Geschrei räudiger Katzen
> Du meinst wohl läufiger Katzen.
Es gibt offenbar beide Ausdücke für die Paarungsbereitschaft bei diesen 
Tieren. Wobei mir klar ist, dass Räude nichts mit läufig zu tun hat. 
Und das autretende Geräusch bleibt sich gleich...  ;-)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Räude ist eine Parasitose: http://de.wikipedia.org/wiki/Räude

Manche Leute verwechseln eben manchmal was ;-)

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ideale Weckton ist gleichzeitig der ideale Klingelton: Modern 
Talking!

Wenn die Leute nen Klingelton auf'm Handy haben, den sie gerne hören, 
dann lassen sie das Ding nur so lange läuten. Modern Talking will 
niemand lange hören,.. ;-)

Autor: Der Hotte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu Bundzeiten hat sich einer auf der Stube das "Alarm" aus das Boot in 
etwa so zusammengeschnitten, war EXTREM nervig !

Youtube-Video "Das Boot Alarm"

Autor: Martin Kreiner (maart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uh ich weiß nicht. Ich könnte mir auch eine Autohupe neben das Bett 
stellen. Wach wäre ich dann schon, der Tag wäre für mich dann aber auch 
gelaufen.

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm das:
Youtube-Video "Fingernägel auf Blech"
Wird ne Weile dauern bis man sich daran gewöhnt hat.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.