mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Treiber und Mosfet empfehlung


Autor: Emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen...

Ich möchte einen Halbbrücken Gegentaktwandler aufbauen. Ue sind 24VDC, 
Ua +12VDC und -5VDC. Ia sind rund 1,3A.

Ich hatte jetzt an den IR2153 gedacht um mir die Sache einfach zu 
machen. Bei den MosFets weiß ich gar nicht. Wichtig ist, dass die Teile 
gut zu bekommen sind.

Vielen Dank im vorraus für hilfreiche Beiträge.

: Verschoben durch Admin
Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Emil schrieb:

> Ich möchte einen Halbbrücken Gegentaktwandler aufbauen. Ue sind 24VDC,
> Ua +12VDC und -5VDC. Ia sind rund 1,3A.

Bei der geringen Leistung lohnt der Aufwand eines Gegentaktwandlers fast 
nicht, aber ist natürlich machbar. Hier kannst Du Dir viele Grundlagen 
und praktische Anwendungsbeispiele herauslesen:
http://www.joretronik.de/Web_NT_Buch/Inhalt.html

> Ich hatte jetzt an den IR2153 gedacht um mir die Sache einfach zu
> machen. Bei den MosFets weiß ich gar nicht. Wichtig ist, dass die Teile
> gut zu bekommen sind.

Der IR2153 ist ursprünglich für Anwendungen mit Netzgleichspannung 
gedacht, funktioniert aber natürlich genauso gut bei 24 V. Außerdem hat 
er auch keine Möglichkeit der PWM-Steuerung, ist also normalerweise nur 
für ungeregelte Wandler geeignet. Bei 24 V gibt es einfache 
Ansteuerschaltungen ohne Spezial-ICs. Beispiele dazu wieder hier:
http://www.joretronik.de/Web_NT_Buch/Kap5/Kapitel5.html

Jörg

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich möchte einen Halbbrücken Gegentaktwandler aufbauen.

Den, mit 2 Elkos und 2 Spulenkernen ? Figure 12 aus diesem hier:

http://www.vmlabs.com/stonline/books/pdf/docs/3721.pdf

Das sind vergleichen mit einem Flyback relaviv viele Teile.

Ausserdem lassen sich beide Spannungen nicht ohne Tricks gleich präzise 
regeln. Allerdings taugt der IR2153 sowieso nicht besonders gut um zu 
regeln, das ist ja nicht viel mehr als ein NE555.

http://datasheetoo.com/datasheet-application/3-out...

Ausreichend kräftig wäre der LM2585:

http://www.national.com/ds/LM/LM2585.pdf Figure 12.

Und muss es denn potentialgetrennt sein? Dann ginge es noch einfacher.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.