mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. UART Test Hilfe!


Autor: B. (Gast) (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht kann mir jemand helfen. Habe ein UART-Core aus dem Buch von 
Pong P.Chu "FPGA PROTOTYPING BY VHDL EXAMPLES" in VHDL(ISE 11.5) auf dem 
Spartan 3AN Bord emplementiert(siehe Anhang). Versuche es zu 
testen...bin ein Anfänger in sachen FPGA und VHDL....
Wie kann ich ein einfaches "Hallo" vom FPGA verschicken?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie kann ich ein einfaches "Hallo" vom FPGA verschicken?
Indem du an dem signal w_data ein 'H' anlegst, und wr_uart auf '1' 
setzt. Dann ein 'a' anlegst und wr_uart auf '1' setzt usw. usf...

Kurz und knackig: das Design, so wie du es gerade vor dir hast, braucht 
irgendwoher noch die Information, was zu verschicken ist. Wenn du das im 
FPGA machen willst, dann mußt du den UART als Komponente in ein 
übergeordnetes Modul einbinden, das den TX-Fifo entsprechend ansteuert.

Autor: max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du könntest als erstes auch mal den transmitter direkt mit dem receiver 
verbinden um den ersten test zu machen obs geht ;)
also dout mit din und rx_done_tick mit tx_start verbinden..

Autor: B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Anwtorten!

Habe versucht...kriege nur Fehlermeldungen...
Noch eine blöde Frage: muss ich das in einer neuen vhdl-Datei 
implementieren und uart als component einbinden?

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
B. schrieb:
> nur Fehlermeldungen...
Was für welche?

> muss ich das in einer neuen vhdl-Datei
> implementieren und uart als component einbinden?
Geschickterweise, ja.

Rick

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.