mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Übersicht von Gehäusekapazitäten


Autor: GehäuseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jmd eine Übersicht von Gehäusekapazitäten? Ich such im f Bereich 
von 10..30MHz, sowie die Größen um SOT23.

Habe leider nichts brauchbares gefunden. Was denkt ihr, liegt der 
Bereich bei einigen pF? Also 3-5pF?

danke

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sollte man das ohne Angabe des Innenlebens pauschalisieren können?

Autor: GehäuseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich meine zwei Gehäuse der BB201 Varicap-Diode, sowie zwei Gehäuse 
der BAR43S. Beides sind SOT23 Gehäuse.

Wieso liegt es am Innenleben, welche Werte die Gehäuse haben?

mfg

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wieso liegt es am Innenleben, welche Werte die Gehäuse haben?

Und du meinst, die sind bei allen Herstellern identisch?

MfG Spess

Autor: GehäuseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob sie identsich sind, glaube ich auch nicht. Aber ich würde gerne den 
Bereich wissen. Würde ein Gehäuse 3--5pF an Kapazität haben, würde ich 
gute theoretische Ergebnisse haben.
Daher gilt meine gestellte Theorie in meiner DA nur dann, wenn ich diese 
Gehäusekapazität mit hineinrechne.

mfg

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es einfach mal mit messen? An der Uni sollte es ja 
entsprechende Messgeräte geben.

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GehäuseC schrieb:
> Wieso liegt es am Innenleben, welche Werte die Gehäuse haben?

Weil die Kapazität eines Kondensators aus der Formgebung der Platten 
hergeleitet wird?
Folgerichtig kann man die parasitären Kapazitäten auch aus der Form der 
Innereien herleiten.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GehäuseC schrieb:
> Hallo,
>
> kennt jmd eine Übersicht von Gehäusekapazitäten? Ich such im f Bereich
> von 10..30MHz, sowie die Größen um SOT23.
> Habe leider nichts brauchbares gefunden. Was denkt ihr, liegt der
> Bereich bei einigen pF? Also 3-5pF?

Bereich Zehntel Nano, aus dem Bauch raus :-p

Iwan

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GehäuseC schrieb:
> Würde ein Gehäuse 3--5pF an Kapazität haben, würde ich
> gute theoretische Ergebnisse haben.

Soviel hat ein Pin eines DIL-Gehäuses; allerdings: einschließlich der 
Eingangsschutzdioden des Chips (2-4pF für die Dioden geschätzt).

Ein leeres SOT-23-Gehäuse sollte weniger haben.

Gruß Anja

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was:

Wahrscheinlich haben die Pads (zur Massefläche) und die Lötzinnkugeln 
mehr Kapazität als das Gehäuse selbst.

Gruß Anja

Autor: ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
***************************************************************
* SIEMENS Small Signal Semiconductors
* RF-PACKAGE EQUIVALENT CIRCUIT (COMPACT SOFTWARE SYNTAX)
* VALID UP TO 6 GHZ
* >>> SOT23 <<< (RF-BJT-PACKAGE)
* Extracted on behalf of SIEMENS Small Signal Semiconductors by
* Institut fuer Mobil- und Satellitenfunktechnik (IMST)
* (C) 1996 SIEMENS AG
* Version 1.0    September 1996
***************************************************************
*
*                           CCB
*             (10)          | |          (20)
*              +------------| |------------+
*              |            | |            |
*         LBO  |  LBI                 LCI  |  LCO
*     B---LLL--+--LLL---B' CHIP  C'---LLL--+--LLL---C
*   (100)      |       (1)   E'  (2)       |       (200)
*              |             |             |
*              |             | (3)         |
*            -----           L           -----
*            ----- CBE       L LEI       ----- CCE
*              |             |             |
*              +-------------+-------------+
*                            | (30)
*                            L
*                            L LEO
*                            |
*                            E (300)
*
BLK
     IND    1   10    L=0.85nH       ; LBI
     IND    2   20    L=0nH          ; LCI
     IND    3   30    L=0.69nH       ; LEI
     CAP   10   20    C=84fF         ; CCB
     CAP   20   30    C=165fF        ; CCE
     CAP   30   10    C=73fF         ; CBE
     IND   10  100    L=0.51nH       ; LBO
     IND   20  200    L=0.49nH       ; LCO
     IND   30  300    L=0.61nH       ; LEO
     PACK: 6POR  1  2  3  100  200  300
     *           B' C' E'  B    C    E
END
***************************************************************
* PACK = NAME OF PACKAGE BLOCK
* 1    = BASE OF CHIP
* 2    = COLLECTOR OF CHIP
* 3    = EMITTER OF CHIP
* 100  = BASE OF COMPLETE TRANSISTOR IN PACKAGE
* 200  = COLLECTOR OF COMPLETE TRANSISTOR IN PACKAGE
* 300  = EMITTER OF COMPLETE TRANSISTOR IN PACKAGE
*   + GUMMEL-POON NONLINEAR TRANSISTOR MODEL MUST BE ADDED
*     TO NODE NO. 1(B), 2(C) and 3(E)
***************************************************************

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.