mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik spice, Spannungsquellen DC 0 AC 1 Angaben


Autor: Daniel -------- (root)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Vx 1 0 DC 0 PULSE(0 5 0 4U 1U 0 5U 0) AC 1 0

was ist der Sinn der DC, AC angaben in der Quellendeklaration?
Wenn ich zB Sinusquelle verwenden kann ich dort über Parameter
dc offset einstellen. Und welchen Sinn hat in diesem Fall
zusätzlich AC dazu zu schreiben? Eventuell dienen die beiden
einem anderen Zweck? Bloss welchem?

vG, Daniel

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berkeley Spice kennt diese Parameter nicht, folglich musst du was
anderes benutzen.  Was sagt denn die Doku des entsprechenden
Systems dazu?

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das AC 1 0 wird nur bei der .AC-Analyse verwendet.

Welches SPICE hast du?

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel -------- schrieb:
> Vx 1 0 DC 0 PULSE(0 5 0 4U 1U 0 5U 0) AC 1 0

Das sieht nach LTSpice aus und funktioniert dort auch.

Das ist ein Sägezahn, Anstieg von 0 auf 5V in 4µs, ohne Delay, Abfall 
auf 0V in 1µs, ohne ON-Zeit, mit der Periode 5µs (passt ja!). Der letzte 
Parameter in der Klammer sind die Anzahl der Perioden, bei Null wir 
dauerhaft wiederholt.
Diese Werte werden für die Transientenanalyse verwendet, z.B. wenn 
angegeben wurde: .tran 10µ

AC 1 0 wird nur verwendet, wenn eine AC-Analyse gewählt wurde - dann 
sind die anderen Parameter der Quelle für die TRAN-Analyse egal. Dann 
wird angegeben z.B.
.ac dec 50 1 1Meg
für eine AC-Analyse mit 50 Werten pro Dekade und einem Plotbereich von 
1Hz bis 1Mhz. Und schon hast du den Frequenzgang.

Sinnvoll beide Angaben zu machen ist es dann, wenn du in deiner 
Schaltung das zeitliche Verhalten und auch den Frequenzgang analysieren 
willst (nacheinander natürlich). Die Quelle liefert dann je nach 
Analyseverfahren die gewünschten Angaben und du musst nur noch .tran 
gegen .ac tauschen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.