mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Codeübersicht im ISE Editor verbessern


Autor: Andreas B. (loopy83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Funktion, den ja mehrere Editoren 
unterstützen.
Ich habe einen langen VHDL Code und nutze Codepassagen, die ich nicht 
mehr ändern muss. Diese möchte ich nun gerne der Übersicht halber 
ausblenden, meinetwegen mit einem Symbol für Minimierung und 
Maximierung.

Also meinetwegen markiere ich 100 Zeilen Code und der wird dann 
"eingeklappt" und ich muss nicht immer wieder darüber scrollen, was die 
Übersicht ja erheblich verbessern würde, gerade bei der Fehlersuche.

Ich habe schon versucht im Netz und in der Manual danach zu suchen, aber 
wüßte nicht, wie diese Funktion benannt ist, was das Finden erschwert, 
sofern diese Funktion unterstützt wird.

Das Einbinden von externen Editoren wäre die allerletzte Möglichkeit, 
die ich nur ungern in Betracht ziehen möchte, da ich mit dem 
integrierten Editor super klar komme.

Vielen Dank!
Andi

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die Option heißt Code-Folding oder Codefaltung. Das unterstützt der eher 
magere ISE Editor allerdings nicht (jedenfalls nicht bis 10.1 ... neuere 
habe ich noch nicht ausprobiert). Aber ich glaube Xilinx steckt nicht zu 
viel Entwicklungszeit in den Editor.

Unabhängig davon kann ich persönlich nur den XEmacs empfehlen. Der hat 
zwar auch kein Code Folding, aber einen übermächtigen VHDL-Mode. Da 
tippt man nur die Hälfte und muß sich um Einrückungen keinen Kopf 
machen.

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> XEmacs

hehe, er hat Jehova gesagt...

Ich biete vim. Startet schnell und kann auch irgendwie code-folding (hab 
ich noch nicht benutzt). Ich nutze stattdessen sehr oft den split-view, 
um mir schnell die Deklaration oder eine andere Code stelle auf den 
Schirm zu holen...

Rick

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rick,

so split view benutze ich auch. Sehr praktisch, wenn man an zwei oder 
mehr Stellen in einer Datei gleichzeitig etwas ändern kann ohne immer 
scrollen zu müssen. Und dank der schönen 16:9 Monitore passen ja einige 
Zeilen nebeneinander.

Wo du Jehova schreibst:
Mir kommt bei VI- und EMACS-Benutzern immer der Vergleich mit der 
judäischen Volksfront und der Volksfront von Judäa in den Kopf. Beide 
haben das gleiche Ziel, bekämpfen sich aber bis aufs Blut untereinander.
Abgesehen davon muß man sich bei beiden an eine eher alternative 
Bedienung gewöhnen.
Und um mich jetzt endgültig zu outen und den Flame-Thread zu starten: 
ich finde VHDL und VI doof und benutze (leider momentan nur privat) 
lieber Verilog und XEMACS :-)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Unabhängig davon kann ich persönlich nur den XEmacs empfehlen. Der hat
> zwar auch kein Code Folding, ...

Wirklich?
Der Gnu-EMACS jedenfalls hat mehrere Varianten. z.B. hs-minor-mode.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans schrieb:
> Beide
> haben das gleiche Ziel, bekämpfen sich aber bis aufs Blut untereinander.

Das kannst du so nicht sagen.
Nachdem es im EMACS ja den vi-mode gibt, sind dessen vi-Nutzer
sozusagen als Subset integriert :-)

Autor: Marcus Harnisch (mharnisch) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Wachtler schrieb:
> Hans schrieb:
>> Unabhängig davon kann ich persönlich nur den XEmacs empfehlen. Der hat
>> zwar auch kein Code Folding, ...
>
> Wirklich?

Nein, nicht wirklich.

--
Marcus

Autor: Monty Python (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mir kommt bei VI- und EMACS-Benutzern immer der Vergleich mit der
> judäischen Volksfront und der Volksfront von Judäa in den Kopf
Schöne Grüße an Bryan :-)

Nimm Notepad++, der kann einklappen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.