mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C-Anfänger braucht hilfe! ;)


Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,
kann mir einer sagen wie folgender Code (bascom) in C aussehen würde?
hab dazu leider nix gefunden :(
Dim B As Byte , Buffer As String *

Config Portb = Output
Config Portd = Input

Open "comd.0:1200,8,n,1" For Input As #2
Open "comd.1:1200,8,n,1" For Output As #1

Do
   Print #1 , "Text: " ;
   Do
      B = 0
      B = Inkey(#2)
      If B > 0 Then
         If B = 13 Then
            Exit Do
         Else
            Print #1 , Chr(b) ;
            Buffer = Buffer + Chr(b)
         End If
      End If
   Loop

   Print #1 , ""
   Print #1 , "Ihre Eingabe: " ; Buffer
   Buffer = ""
   Toggle Portb.3
Loop

Autor: Freis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte den Code auch in C umwandeln, das Problem ist nur, dass dir 
in C die Funktionen wie Open, print, Inkey und Toggle nicht zur 
Verfügung stehen werden. Wie die Schleifen und Verzweigungen die du 
verwendest in C aussehen findest du in jedem C Tutorial.

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie ich schleifen mache weiß ich ja auch... nur gehts mir halt eben um 
funktionen wie open, print und toggle... das geht doch in c sicher auch 
irgendwie!? :)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
newbie schrieb:
> wie ich schleifen mache weiß ich ja auch... nur gehts mir halt eben um
> funktionen wie open, print und toggle... das geht doch in c sicher auch
> irgendwie!? :)

Die muss man sich selber machen.
Oder aber man verwendet eine fertige UART Library wie zb die vom Peter 
Fleury (danach googeln)

Und ein Toggle.
Na ja, das ist einfach nur einen Portpin umschalten. Mit AVR 
Basiswissen, sollte das nicht die große Hexerei sein.
AVR-GCC-Tutorial

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem du ja nun festgestellt hast, dass BASCOM mehr Volksverdummung 
als Programmierung ist, empfehle ich dir die Lektüre des 
Prozessordatenblattes. Eine 1:1-Umsetzung wirst du nicht finden.

Autor: Freis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In C musst du dir die Funktionen für die serielle Schnittstelle selbst 
schreiben. Schau einfach mal in das AVR-GCC-Tutorial. Dort müsste das 
eigentlich stehen. -> 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tu...

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dein C-Compiler nicht vollkommener Schrott ist, steht das alles in 
der Anleitung.
Schau auch mal in die Beispielprogramme.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.