mikrocontroller.net

Forum: Platinen Dremel Leiterplattenbohrmaschinenstand


Autor: Gerhard O. (gerhard_)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gezeigt ist ein Bild meiner ueber 25 Jahre alten Dremel 
Leiterplattenbohrmaschine. Besonderheit daran ist, dass der Bohrstaender 
eine Ausparung erhalten hat um groessere Platinen damit bohren zu 
koennen. Das Modifizierung ist geschweisst.

Dieser sehr alte Bohrmaschinenstaender ist sehr stabil und praezise. Es 
laesst sich damit sauber arbeiten. Ich verwende meist Hartmetallbohrer 
wegen der besseren Standzeit.

Ich finde die Maschine auch beim langen Bohren sehr bequem.

Der Dremel hat einen TRIAC Drehzahlregler womit sich die Drehzahl 
zwischen 2-30KRPM schoen einstellen laesst.

Zur Absaugung der Spaene verwende ich einen entsprechend modifizierten 
Staubsauger.

mfg,
Gerhard

Autor: abcdefgh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und jetzt?

Autor: didadu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachbauanleitung? Detailfotos? An welcher Schraube stellst Du, damit 
sich Bohrer und Platine aufeinander zu bewegen? Mechanismus? Kosten?

Autor: Gerhard O. (gerhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
didadu schrieb:
> Nachbauanleitung? Detailfotos? An welcher Schraube stellst Du, damit
> sich Bohrer und Platine aufeinander zu bewegen? Mechanismus? Kosten?

Ich werde Dir heute Abend ein paar Detailbilder posten.

Bei diesem Bohrstaender bewegt sich durch drehen des Knopfes auf der 
recten Seite unten der Bohrtisch nach oben. Das funktioniert recht gut 
und spielfrei.

Der Bohrtisch wird durch einen am Knopf betriebenen Kamm auf und ab 
bewegt.

Ab und zu muss man das Bohrloch aussaugen weil sich die Bohrspaene 
drinne ansammeln. Es ist warscheinlich nicht moeglich das Loch 
durchzubohren.

Eine weisse LED Beleuchtung waere auch eine gute Verbesserung.

Autor: ps (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
---und das blaue Häkeldecken im Hintergrund, ist das auch von Dir ? Sehr 
Schön !

Autor: Gerhard O. (gerhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ps schrieb:
> ---und das blaue Häkeldecken im Hintergrund, ist das auch von Dir ? Sehr
> Schön !

Das hat meine Mutti gemacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.