mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BASCOM verwandelt DIM foo in Dim Foo?


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn ich in BASCOM folgendes eintippe:
DIM foo As Byte

und Enter drücke verwandelt die IDE das ganze in
Dim Foo As Byte

Wenn ich Foo (also mit großem "F") dann in einer Funktion übergeben 
will:
myFunction(Foo)

wird das wieder wie von Geisterhand in:
myFunction(foo)

umgewandelt.

Was ist da los?

Autor: aaaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gehts trotzdem? ;-)

Autor: hagbard celine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bascom ;-) nicht wundern ..

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> gehts trotzdem? ;-)
kann ich erst in nachher ausprobieren, habe mein STK500 nicht hier und 
mit dem Simulator habe ich mich noch nicht angefreundet. Aber helfe mir 
doch bitte mal auf die Sprünge: Ist dieses Verhalten normal? Was steckt 
dahinter? Ich programmiere sonst nur in anderen Sprachen, dass man Foo 
deklariert und dann foo verwendet kann doch nicht BASCOM's Ernst sein, 
oder?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
> kann ich erst in nachher ausprobieren
wenn er es ohne fehler compiliert, wird es wohl gehem. Es ja nicht der 
BASCOM code auf dem Atmel übertragen.

> Ich programmiere sonst nur in anderen Sprachen
und warum willst du nun auf einmal mit BASCOM anfangen?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter
> Ich programmiere sonst nur in anderen Sprachen
und warum willst du nun auf einmal mit BASCOM anfangen?

Weil es da so schöne Bibliotheken für SD Cards gibt (AVR DOS). In C habe 
ich da schon mal lange rumgeeiert (mit dem zeug von Ulrich Radig) bis 
ich etwas am laufen hatte. AVR Dos ist da sehr verlockend, aber BASCOM 
scheint was putziges zu sein...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:

> dahinter? Ich programmiere sonst nur in anderen Sprachen, dass man Foo
> deklariert und dann foo verwendet kann doch nicht BASCOM's Ernst sein,
> oder?


Basic war noch nie Case-Sensitiv. Sprich: Ob Gross oder Kleinschreibung 
ist dem Compiler egal. Von daher sollte es keine Rolle spielen.

Das die IDE allerdings inkonsistent eigenständig die Schreibweisen 
verändert, ist IMHO nicht in Ordnung. Kann man diese Automatik 
vielleicht irgendwo abschalten?

Wenn ich mir die meisten BASCOM Programme so ansehe, wäre eine 
automatische Einrückung viel sinnvoller.

Autor: mat-sche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

dieses Müsterium ist für Bascom normal. Dein Code wird so laufen. Des 
öffteren ärgere ich mich auch darüber, auch ein einrücken vom Code muss 
mann selber gestallten bzw. wenn dies schon gemacht wurde, beginnt eine 
neue Zeile an der Stelle in der die vorhergehende beginnt.
Soweit ist dies nicht abschaltbar, bin mir aber nicht sicher.

Gruß MAT

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann man diese Automatik vielleicht irgendwo abschalten?

Options -> Enviroment -> Editor -> Don't change case
                                -> Reformat Code

Bedienung ist unter -> Editor weitgehend anpassbar, einfach ausprobieren 
was dem eigenen Geschmack entspricht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.