mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs externer Interrupt an PORT C


Autor: AVR beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich möchte gerne einen externen Interrupt (Taster) an PORT C bei meinem 
ATMEGA 8 bzw. MyAVR MK2 ausführen, weil PORT D, wo das normalerweise 
geht, wegen einem Display schon belegt ist.
Habt ihr da Erfahrungen oder Ideen? Wie kann ich an PORT C durch einen 
Taster ein Interrupt auslösen?

Vielen Dank, falls ihr Ideen oder Erfahrungen habt.

Autor: sebastians (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird dir nicht viel anderes übrigbleiben, als zu pollen. Z.B. in 
einem Timer-Interrupthandler.

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorg dir einen ATmega 88.

Autor: The Mapf (themapf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR beginner schrieb im Beitrag #1733955:
> Hi,
> ich möchte gerne einen externen Interrupt (Taster) an PORT C bei meinem
> ATMEGA 8 bzw. MyAVR MK2 ausführen, weil PORT D, wo das normalerweise
> geht, wegen einem Display schon belegt ist.
> Habt ihr da Erfahrungen oder Ideen? Wie kann ich an PORT C durch einen
> Taster ein Interrupt auslösen?
>
> Vielen Dank, falls ihr Ideen oder Erfahrungen habt.

Was du noch machen koenntest (je nach Auslastung der anderen Ports):
Einfach dein Display an einen anderen Port(Ich habe nen Mega32 und hab 
mein Display an PortB angeschlossen) anschliessen. Dann haettest du 
deine INT's frei.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR beginner schrieb im Beitrag #1733955:
> weil PORT D, wo das normalerweise
> geht, wegen einem Display schon belegt ist.

Fürs LCD gehen völlig beliebige Pins.
Also erstmal alles andere verteilen und dann von dem Rest die 6 Pins 
fürs LCD.


> Habt ihr da Erfahrungen oder Ideen?

Ja.
Fürs Tasten Entprellen nie einen externen Interrupt nehmen!
Wenn ich sowas schon lese, krieg ich Bauchgrimmen.


Peter

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Dannegger schrieb:
> Fürs Tasten Entprellen nie einen externen Interrupt nehmen!
> Wenn ich sowas schon lese, krieg ich Bauchgrimmen.

Naja, einen plausiblen Grund für einen externen Interrupt vom Taster 
gibt es schon, und zwar wenn dieser den Prozessor aus dem Sleep-Mode 
aufwecken können soll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.