mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I²C Bus in Windows XP mit C benutzen


Autor: LoZe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ist es möglich ein C Programm zu machen das über den i2c Bus eine 
7 Segment anzeige Steuert?

ich will nur das der Aktuelle wert (0000-9999) einer *.ini Datei auf der 
Anzeige Angezeigt wird.

meine Hardware: http://cctools.eu/ext_index.php?artikel=1044 und 
http://cctools.eu/ext_index.php?artikel=1201

Software: Windows XP, Dev-C++

ich bin jetzt grad mal am C "verstehen" aber der i2c bus ist mir dann 
doch zu hoch. Bitte um Hilfe!

Autor: DEnnis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchtest du eine Komplettlösung von uns oder reicht es auch wenn wir dir 
stundenlang erklären wie i2c genau funktioniert und wie man in c 
programmiert? Machen wir beides gerne, dafür sind wir da und nur dafür 
opfern wir unsere Freizeit. Jeder, der hier auf deine Fragen antwortet, 
hat vorher einen Beratungsvertrag unterzeichnet das kostenlose Hilfe für 
alle Leute beinhaltet die zu faul sind google zu benutzen bzw. kein Bock 
haben selber was zu lernen und statt dessen für mau andere ausquetschen 
wollen...

Jetzt aber im Ernst: selber lernen macht schlau und google ist dein 
allerbester Freund! Wenn man etwas haben will, so gibt es genau zwei 
Möglichkeiten: fertig kaufen und dafür blechen oder aber selber bauen 
und dabei die Materie verstehen. your choice...

Autor: Chris S. (loze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe jetzt schon 2 wochen rumgetan und noch nicht mal etwas 
angezeigt bekommen. ich habe google und das forum benutzt. aber nichts 
gefunden.

wenn mir einer den fertigen source code schickt wär es auch okay. würde 
auch was dafür bekommen.

wär aber auch mal froh  nur eine 8888 angezeigt zu bekommen.

Autor: old-school_offline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ LoZe

Auf der Seite von cctools gibt es doch Beispiel-Programme:
http://cctools.eu/ext_index.php?artikel=1201

Die von cctools werden dir bei deinen Fragen ab besten weiter helfen 
können

Autor: Chris S. (loze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@old-school_offline

mit dem Programm habe ich es probiert aber auch nichts hin bekommen auf 
meine E-Mail anfrage hat man mir noch nicht geantwortet.

Autor: Chris S. (loze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Update: dank den Leuten von cctools habe ich es geschaft mit deren tool 
schon mal eine 8 angezeigt zu bekommen. aber ich sollte die anzeige mit 
diesem code verbinden. und der wert von "test" soll im Display stehen.
#include <stdio.h>
#include <windows.h>

int main(){

    FILE *test_datei = fopen( "test.ini", "r" );
    int test;
    
    if( !test_datei )
    printf( "Fehler beim Laden der Datei" );

    while( !feof(test_datei) )
    fscanf( test_datei, "%i", &test );

    printf( "%i", test );
    fclose(test_datei);
    Sleep (1000);
 return 1;
} 

Autor: eklige Tunke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris S. schrieb:
> Update: dank den Leuten von cctools habe ich es geschaft mit deren tool
> schon mal eine 8 angezeigt zu bekommen.
Dafür reicht ein Buch!

Autor: Chris S. (loze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@eklige Tunke (Gast)

Vielen Dank für deinen überaus hilfreichen Beitrag.

Autor: Chris S. (loze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kann ich denn mit C das senden an den I2C über serial errichen?

mit dem parallel port war das sehr einfach eine dll einbinden und dann 
Outp32(port,adresse) fertig.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas macht man heute über USB, dann gehts auch mit allen aktuellen 
Windows Varianten: http://www.codemercs.com/index.php?id=256&L=0 aber 
grundlegende Programmierkenntnisse ersetzt das Interface auch nicht.

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie hast du denn das Display mit dem Rechner verbunden?

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris S. schrieb:
> mit dem parallel port war das sehr einfach eine dll einbinden und dann
> Outp32(port,adresse) fertig.

Eine DLL ist ein Programm, welches irgend jemand geschrieben haben muß.
Du mußt sie ja von irgendwo her haben, vielleicht gibts da auch ne DLL 
für die UART.

Ansonsten muß man sich für solche speziellen Sachen die DLL wohl selber 
schreiben. Standard-DLLs wird es dafür nicht geben.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.