mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Korrekte Schreibweise der Einheit von Blindleistung: kvar oder kVAr ?


Autor: Jürgen W. (lovos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bzw. von Blindarbeit: kvarh oder kVArh ?
Man sieht sie mit beiden Varianten.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Guido C. (guidoanalog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in DIN 1301 Teil 1 (Einheitennamen, Einheitenzeichen) Tabelle 4 steht 
unter 4.9:

Nr: 4.9
Größe und Anwendungsbereich: Blindleistung in der elektrischen 
Energietechnik
Einheitenname: Var
Einheitenzeichen: var
Definition, Beziehung: 1 var = 1 W Siehe DIN 40110 Teil 1

weiterhin steht in Tabelle 3 unter 3.3:

Nr: 3.3
Größe: Zeit
Einheitenname: Stunde
Einheitenzeichen: h (Nicht mit Vorsätzen verwenden.)
Definition: 1 h = 60 min

weiterhin steht in Tabelle 5 unter 5.13:

Nr: 5.13
Vorsatz:Kilo
Vorsatzzeichen: k
Faktor, mit dem die Einheit multipliziert wird: 10^3

folglich ist -gemäß DIN- kvarh richtig.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber warum? Laut Artikel kommt es ja von Volt-Ampere-reactive (oder 
reactif). Müsste doch VAr sein. Naja weiß der Geier ;-)

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Aber warum? Laut Artikel kommt es ja von Volt-Ampere-reactive (oder
> reactif). Müsste doch VAr sein. Naja weiß der Geier ;-)

Weil es als eigenständige Einheit betrachtet wird, eben das "Var", und 
dann wird das Einheitenzeichen nach üblicher Systematik klein 
geschrieben, da die Einheit nicht nach einer Person benannt wurde.

Andreas

Autor: Guido C. (guidoanalog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

noch ein kleiner Auszug aus DIN 40110 Teil 1 (Seite 6):

"In der elektrischen Energietechnik wird vorwiegend für die 
Scheinleistung das Voltampere (VA) und für die Blindleistung das Var 
(var) 11) benutzt; hierbei gilt: 1 var = 1 VA = 1 W (siehe DIN 1301 Teil 
1, DIN 1304 Teil 1, DIN 1304 Teil 3 und IEC 27-1:1992)."

Fußnote: "11) Die Einheit var steht für "voltampere reactive"

Ich denke viele leiten "var" von "VA" ab was zu der Schreibweise "VAr" 
führt. Diese ist allerdings nicht gemäß DIN.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido C. schrieb:
> Ich denke viele leiten "var" von "VA" ab was zu der Schreibweise "VAr"
> führt.
> Fußnote: "11) Die Einheit var steht für "voltampere reactive"

Was ich jetzt nicht unbedingt schlimm fände, denn VA bedeutet 
Volt-Ampere. Also kann man das "reactif" (ohne Französisches Klimbimsel 
oben dran) als Zusatz sehen.

;-)

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die in der alltäglichen Praxis häufigste Einheit für Blindleistung ist 
meiner Erfahrung nach die Stunde - die in Besprechungen verbrachte 
Stunde.

duckundwech

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Die in der alltäglichen Praxis häufigste Einheit für Blindleistung ist
> meiner Erfahrung nach die Stunde - die in Besprechungen verbrachte
> Stunde.
>
> /duckundwech/

Alles Kapazitäten. :D

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.