mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Anfängerfrage um Thema Spannungsteiler


Autor: Thomsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte ein Poti über einen ADC Eingang meines ATmega8 auswerten.

Später soll damit einmal die Helligkeit einer LED gesteuert werden.

Ich habe jetzt mal eine Frage dazu, wie ich das mit der Auswertung 
vornehme. Momentan nehme ich einfach einen Spannungsteiler, wobei R1 das 
(100k)Poti ;R2 hat 3k. Den Wert von R2 hab ich empirisch per excel 
ermittelt. Also probiert. Ist der OK so??

Als weiteres ist die Kennlinie nicht linear (Ua/R2). Ich würde die 
Helligkeit damit aber gerne linear einstellen können.

Was kann man da machen? Nicht lineare Potis kaufen???

Danke Jungens

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für was brauchst du R2 wenn du doch schon ein Spannungsteiler mit dem 
Poti hast?

http://www.mikrocontroller.net/articles/Spannungsteiler

Hier steht alles was man dazu wissen sollte.


grüße

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal hier lesen, dann (wenn noch nötig) fragen:

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_ADC

hans

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Thomsen (Gast)

>ich möchte ein Poti über einen ADC Eingang meines ATmega8 auswerten.

Dann tu es wie im Tutorial.

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_ADC

>Ich habe jetzt mal eine Frage dazu, wie ich das mit der Auswertung
>vornehme. Momentan nehme ich einfach einen Spannungsteiler, wobei R1 das
>(100k)Poti ;R2 hat 3k. Den Wert von R2 hab ich empirisch per excel
>ermittelt. Also probiert. Ist der OK so??

Nöö. Den braucht man erstens nicht und zweitens ist der voll daneben.

>Als weiteres ist die Kennlinie nicht linear (Ua/R2). Ich würde die
>Helligkeit damit aber gerne linear einstellen können.

Siehe LED-Fading

MfG
Falk

Autor: Thomsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris schrieb:
> Für was brauchst du R2 wenn du doch schon ein Spannungsteiler mit dem
> Poti hast?

Wo ist da ein Spannungsteiler?

Ich messe einen Widerstand von 10...10kOhm?! Ich kann doch nich einfach 
5V über 10 Ohm anlegen. Das wär n halbes A!

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviele Anschlüsse hat ein Poti?

Und wieviele ein Spannungsteiler aus zwei zusammengeschalteten
Widerständen?

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also hier noch Grundlagen:

http://www.elektroniktutor.de/analog/u_teiler.html

hans

Autor: didadu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomsen schrieb:
> wobei R1 das (100k)Poti

Klingt schon besser als Deine plötzlich aus dem Zauberhut gezogenen 10 
Ohm.

Autor: Thomsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yalu X. schrieb:
> Wieviele Anschlüsse hat ein Poti?

3

Ich hab das mal grad ermittelt wie das funktionieren müsste. Ja. Ich 
habe es verstanden. HAHAHAHA. Aber sowas steht nirgends. Ich als 
Theoretiker hab praktisch keine Ahnung (mindestens doppeldeutig).

Danke JUNGS

Autor: Thomsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir noch dazu einfällt.

Gibt es ein gutes Taschenbuch, wo man solche Dinge nachlesen kann?

Bitte keine elektronischen Bücher oder so. -.-

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.