mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GPS Tracker Highlight Taster


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich würde gerne den GPS Tracker von 
http://www.krasser-mann.de/projects/gps-tracker um eine Highlight 
Funktion erweitern, Sprich noch einen Taster --> Wenn dieser gedrückt 
wird, wird z.B. in die nächste Zeile der track.log ein Highlight 
geschrieben wäre eine nette Funktion um z.B. eine schöne Gegend bei der 
durchreise zu kennzeichnen.

Zuerst dachte ich mir eine einfache Taster abfrage in der Haptroutine, 
meine Bedenken sind wenn der Taster zur Falschen Zeit Gedrückt wird, 
wird er ignoriert --> Keine Highlight Aufzeichnung. Dann dachte ich an 
einen Interrupt per Taster, dabei habe ich die selben bedenken, da die 
interrupts in der Hauptroutine teilweise deaktiviert werden.

Meine Dritte Idee: Der Taster soll beim Drücken einen Elko laden, der 
über einen Transistor dem Controller ein Low Signal liefert (einige 
Sekunden) dann könnte ich die Abfrage normal ohne interrupt realisieren, 
mir ist klar das es dabei meherere Highlights hintereinander geben wird.

was wäre die beste lösung?

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal in den Tutorials nach, wie man Taster ausließt und vergiss die 
Sache mit Elko und Interupts wieder.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Tutorials habe ich mir bereits durchgelesen, mit einer Einfachen 
abfrage kann ich ja nur den aktuellen Zustand des Pins abfragen, wenn 
die Abfrage erst stattfindet wenn der Taster bereits losgelassen wurde, 
wird meine Abfrage nicht immer zutreffen auch wenn der Taster gedrückt 
wurde? Oder verstehe ich das falsch?

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Daniel

drück halt solang bis der Tastendruck per ISR/Abfrage im Hauptprogramm 
registriert wurde, und lass dir das per optischer 
Rückmeldung(LED-blinken)quittieren.

oder

externes FlipFlop zwischen Taster und µC

Gruß Jan

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel schrieb:
> Die Tutorials habe ich mir bereits durchgelesen, mit einer Einfachen
> abfrage kann ich ja nur den aktuellen Zustand des Pins abfragen, wenn
> die Abfrage erst stattfindet wenn der Taster bereits losgelassen wurde,
> wird meine Abfrage nicht immer zutreffen auch wenn der Taster gedrückt
> wurde? Oder verstehe ich das falsch?

ich hschaff es normalerweise nicht die Taste schneller wieder 
loszulassen, als der µC es mitbekommt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.