mikrocontroller.net

Forum: Platinen Erste Tests Belichtung/Entwicklung


Autor: Christian R. (christian_r24)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe gerade ein paar erste Versuche in Sachen Belichtung/Entwicklung 
gemacht.
Zur Belichtung habe ich mir einen UV-LED Belichter selbst gebaut.

Habe mal 2 Bilder angehangen, einmal mit 7min Belichtung und einmal mit 
8min. Die Lichtverhältnisse darauf sind leider nicht so besonders.
Ich sehe zwischen beiden eigentlich keinen Unterschied!? Ist das von der 
Belichtung her ok, oder sollte ich noch ein paar Versuche mit längerer 
Belichtungszeit machen?

Dann habe ich noch ein Problem: Und zwar ist auf dem 8min Bild rechts 
oben die Struktur "verwischt". Das hatte ich bei anderen Tests auch 
teilweise, hab aber keine Ahnung wo das herkommt. Hab extra drauf 
geachtet, dass ich die Fläche vor dem Entiwckeln möglichst nicht 
berühre...

Zum Layout: Ist mein erstes eigenes... Werde wohl beim nächsten Mal das 
drill-aid von eagle weglassen, da man die Löcher so überhaupt nicht mehr 
sieht. Ansonsten bin ich damit eigentlich zufrieden!

Hätte gerne ein Paar Kommentare, Verbesserungsvorschläge etc. von euch 
bevor ich weitermache

Gruß,
Christian

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Bilder sind leider nicht sehr aussagekräftig.

Wie man systematisch die optimale Belichtungszeit herausfinden kann, 
habe ich hier beschrieben: 
http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/1643421

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, uhu, haste deinen hochgelobten Beitrag immer noch nicht in die
Artikelsammlung platziert?


@Christian R.
Mach doch erst mal eine Belichtungsreihe. Wie man das macht
ist hier schon x-mal beschrieben worden und dürfte mit der
Forensuche leicht zu finden sein.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dein baismaterial sieht auch mächtig bescheiden aus sehr unsauber und 8 
minuten wäre bei mir undenkbar na ja gut ich hab uv röhren. mach ne 
belichtungsreihe und nimm bungard damit hast du die halbe miete

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> dein baismaterial sieht auch mächtig bescheiden aus sehr unsauber und 8
> minuten wäre bei mir undenkbar na ja gut ich hab uv röhren. mach ne
> belichtungsreihe und nimm bungard damit hast du die halbe miete

wow, du hast immerhin einen Punkt jetzt. Kannst du eigentlich nicht mal 
vernünftig schreiben?

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> dein baismaterial sieht auch mächtig bescheiden aus

Haste das mit ner Nagelscheere zerschnitten?

Was willst du jetzt hören zu deinen ersten Ergebnissen? Man sieht doch 
nur ganz schwach, das sich da was abzeichnet, aber das Foto reicht nun 
echt nicht, da jetzt ne qualitative Aussage zu treffen.

Acht Minuten finde ich auch Horror, weiß nicht, wie dein Beleichter 
abgeht, oder wie halt eben nicht. Aber mit 8min anzufangen ist natürlich 
schonmal echt bisschen daneben.

Lies dir die Artikel doch mal durch. Andererseits, bei den Abständen der 
Leiterbahnen, da kann ja eigentlich auch nichts schiefgehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.