mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Gehalt als studentische Aushilfe


Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein Arbeitsangebot als studentische Aushilfe bekommen.
Ich bin zwar noch kein student, aber so wurde mir die Stelle angeboten.

Meine Qualifikation:   Facharbeiter --> Elektroniker für Geräte und 
Systeme

Nun meine Frage, wie viel Gehalt (Stundenlohn) kann ich verlangen wenn 
ich eine 35/h-Woche habe?
Angegebener Lohn bei der Arbeitsagentur: 2300€ - 2600€   , kann man das 
auch als "aushilfe" verlangen?

(Mein Fachwissen wird natürlich auch bei dieser Arbeit benötigt.)

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe IGM Tarifvertrag.

Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jorge schrieb:
> Siehe IGM Tarifvertrag.

würde ich dann einfach bei Einstellung in die kleinste Endgeldgruppe 
kommen??

Also EG1 für NRW ??

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Studenten werden meist auf 400€ Basis eingestellt.....

Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim schrieb:
> Studenten werden meist auf 400€ Basis eingestellt.....

Sehr guter Beitrag, ich hatte geschrieben das ich eine 35h/-Woche haben 
werde.

Da wäre dann mein Stundenlohn, um nicht über 400€ zu kommen ca. 2,90€ 
:-P

Und außerdem habe ich schon eien Minijob...

Autor: Kioskman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim schrieb:
> Studenten werden meist auf 400€ Basis eingestellt.....

Und auch nicht auf basis 35 Stunden pro Woche.
Als Student ist meines Wissens nach eine Wochenarbeitszeit von 20 
Stunden pro Woche erlaubt, sofern es sich um eine Nebentätigkeit 
handelt.

Autor: Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20h nur für den ermässigten Krankenversicherungsbeitrag, wenn man den 
vollen Beitrag zahlt, ist die Anzahl der Stunden egal.

Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kioskman schrieb:
> Und auch nicht auf basis 35 Stunden pro Woche.
> Als Student ist meines Wissens nach eine Wochenarbeitszeit von 20
> Stunden pro Woche erlaubt, sofern es sich um eine Nebentätigkeit
> handelt.

Student schrieb:
> 20h nur für den ermässigten Krankenversicherungsbeitrag, wenn man den
> vollen Beitrag zahlt, ist die Anzahl der Stunden egal.

Ich hatte ja auch gesagt, das mir die Stelle nur als studentische .... 
angeboten wurde. Aber wenn ich dann die 35h-Woche habe , wollte ich nur 
mal wissen was man so verlangen könnte ....

Autor: Gescholtener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie möchtest du bei einer 35 Stundenwoche noch nebenbei studieren?

Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atze O-) schrieb:
> Ich bin zwar noch kein student, aber so wurde mir die Stelle angeboten.

LESEN :-))

Bald werden ich studieren...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gescholtener schrieb:
> Wie möchtest du bei einer 35 Stundenwoche noch nebenbei studieren?

Das machen doch viele. Ein Fernstudium ist auch bei höheren 
Stundenzahlen drin.

Autor: Seennoob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd eher nach dem moto machen mal fragen was sie zahlen wollen und 
dann dezent handeln.

mfg

Autor: sadx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als studentische Hilfskraft um das Gehalt verhandeln wollen?! Alle 
Firmen die Studenten einstellen und die ich kenne haben Regelsätze. Da 
ist es egal ob du Facharbeiter bist oder vorher Schüler warst. Die 
Regelsätze hier in der Region belaufen sich auf 7-12€/Stunde.

Gruß sadx

Autor: Seennoob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch nix von Generation Pratikant gehört? Kosten ned viel und können 
trotzdem was.

gg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.