mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ez430-Chronos


Autor: Hans Oppermann (hoteloskar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei der Bestellung des ez430-Chronos bin ich eigentlich davon
ausgegangen, dass TI ein Framework zur Verwendung der
hardwarespezifischen Eigenschaften der Uhr mitliefert.
Ich denke dabei an die Benutzung von LCD, Beschleunigungs-
sensor, Tasten, usw.
Oder ist man da auf einzig und allein auf die mitgelieferte
Firmware als Quellcode angewiesen?

Falls ich bei meiner Suche etwas übersehen haben sollte, bitte melden.

Gruss, Hans

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst eine eigene Firmware aufspielen.
Entwicklungsumgebung liegt auf CD bei.
Mittels des mitgelieferten USB-Dongels an welches du die Uhrplatine 
anschließt, kannst du live debuggen.

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, ich bin auch auf der Suche nach so einem Framework, aber alles was 
ich auf der CD gefunden habe war die bereits aufgespielte Firmware. Gibt 
es irgendwo ein offielles Framework oder hat sich jemand eines selbst 
gebastelt das er/sie zur verfügung stellen könnte? Mir fehlt leider im 
Moment die Zeit mich in die Spezifika des ez430 einzuarbeiten

Autor: R. W. (quakeman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit mir bekannt ist gibt es kein Framework.
Es steht nur der Quellcode der Firmware zur Verfügung, anhand welchem 
man sich abschauen kann, wie die einzelnen Komponenten angesteuert 
werden. Und für die diversen Komponenten wie Luftdrucksensor und 
Beschleunigungssensor am besten die original Datenblätter lesen um zu 
wissen, wie man diese korrekt und effizient ansteuert. ;)

Ciao,
     Rainer

Autor: freaky12345 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heißt das, dass man nicht einfach den Quelltext der schon auf der Uhr 
ist bearbeiten kann? Also wird der Quelltext mitgeliefert so das man den 
erweitern kann? Oder muss man die Uhr wenn man ein neues Menü machen 
will komplett neu programmieren?

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verweise mal auf meinen Betirag in 
Beitrag "Re: Ti Chronos Funktionen" Wenn bedarf besteht, 
könnte ich den Quelltext mal hochladen.
Funktionen für Display, Tasten, Pieps und Barometer sind drin. 
Accelerometer und Radio fehlen noch.

Autor: freaky12345 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank! Leider hast du meine Frage nicht ganz beantwortet... Liegt 
die Firmware die schon von Anfang an dabei ist auch als Source bei oder 
muss man es so wie du machen und alles neu programmieren? Denn ich würde 
ja die Standardfunktionen gerne behalten und neue hinzufügen. Danke für 
deine Hilfe!

Autor: Helfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Zitat]
# Full sources are available now for the watch, the CC1111 access point 
and the GUI (the only exception is the Blue Robin protocol)
[/Zitat]
http://processors.wiki.ti.com/index.php/EZ430-Chro...

Autor: freaky12345 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen vielen Dank!

Autor: Hans Oppermann (hoteloskar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luk4s K. schrieb:
> Ich verweise mal auf meinen Betirag in
> Beitrag "Re: Ti Chronos Funktionen" Wenn bedarf besteht,
> könnte ich den Quelltext mal hochladen.
> Funktionen für Display, Tasten, Pieps und Barometer sind drin.
> Accelerometer und Radio fehlen noch.

Ja, es besteht dringend Bedarf bei mir. Bitte lade den Quelltext mal 
hoch. Ich möchte die Uhr als Zähler beim Golf benutzen.
Im voraus schon mal vielen Dank.

Autor: Hans Oppermann (hoteloskar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Quelltext gibts unter:
Beitrag "neue ez430 Chronos Firmware"

Autor: freaky12345 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Frage... Wenn man die offizielle aktuelle Firmware nimmt dann kommt 
man schnell an die Grenzen der Chronos da die aktuelle schon extrem viel 
von den Ressourcen nimmt. Weiß du wie viel Luft nach oben bei dir noch 
ist?

Autor: Hans Oppermann (hoteloskar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir Leid, die Frage kann ich leider noch nicht beantworten. Ich bin 
noch dabei eine Übersicht über die Struktur der Software zu gewinnen um 
eigene Funktionen implementieren zu können.

Aber vielleicht kannst Du etwas von der Originalfunktionalität 
streichen.

Autor: freaky12345 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal versucht BlueRobin (welches nur Sinn macht wenn man die Uhr 
als Pulsuhr nutzt) zu entfernen... Leider hat dies nicht so geklappt wie 
ich es mir vorgestellt habe.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
freaky12345 schrieb:
> Ich habe mal versucht BlueRobin (welches nur Sinn macht wenn man die Uhr
> als Pulsuhr nutzt) zu entfernen... Leider hat dies nicht so geklappt wie
> ich es mir vorgestellt habe.

Wenn du Code zeigst, dann könnte man helfen =)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.