mikrocontroller.net

Forum: /dev/null 1 computer 2 spiele gleichzeitig laufen lassen


Autor: Stefen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Mein Bruder hat einen sehr schnellen pc, mein laptop ist nicht mehr so 
der neueste. Wir spielen beide gern, nur hat meiner nicht so viel 
Leistung deshalb wollte ich fragen ob es eine Möglichkeit gibt auf 
seinem Computer 2 verschiedene Spiele gleichzeitig laufen zu lassen auf 
jeweils andere monitore und natürlich dann mit 2 Mäusen und Tastaturen.

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten,
mfg

: Verschoben durch Moderator
Autor: Pingu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Linux geht das ohne Probleme, aber ich nehme mal an da läuft 
Windows? Da dürfte das schwer bis unmöglich werden.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://news.magnus.de/software/artikel/mit-mehrere...
So etwas?

Dann solltet ihr auch noch eine GK mit 2 Monitoranschlüssen haben und 
die Spiele müssen in jeweils einem Fenster darstellbar sein...

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder ne Virtuelle Maschine

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Dann solltet ihr auch noch eine GK mit 2 Monitoranschlüssen haben und
> die Spiele müssen in jeweils einem Fenster darstellbar sein...
Und das 2. Keyboard und die 2. Maus?

Tobias Korrmann schrieb:
> oder ne Virtuelle Maschine
Mit nem virtuellen 2. Keyboard und einer 2. Maus?

Pingu schrieb:
> Unter Linux geht das ohne Probleme, aber ich nehme mal an da läuft
> Windows? Da dürfte das schwer bis unmöglich werden.
Unter Linux gibts die ganzen Spiele?


Leute kommt mal wieder runter.

Stefen, mach Dir eins bitte ganz ganz ganz klar:
Zu viel Computer spielen macht DUMMMMMMM!!! Das ist eindeutig in vielen 
Studien nachgewiesen. Les ein Buch, lass Dir Experimentierkästen oder 
einer Robibausatz oder ein AVR Programmer schenken und mach was in der 
realen Welt. Treibe Sport, spile Fussball, geh klettern, schwimmen 
Kanufahren.
Und wenn Ihr beide nur halb so viel spielt, dann habt Ihr als Erwachsene 
später in der REALEN Welt eine REALE Chance. Und ausserdem reicht euch 
dann ein schneller Rechner an dem Ihr abwechselnd spielt!

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Keyboard
>Les
>spile
>Fussball

Zu dem Beitrag gibt es ein passendes Zitat:
>DUMMMMMMM!!!

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  U.R. Schmitt (Gast)
> Und das 2. Keyboard und die 2. Maus?

Du hättest zuerst auf den link klicken sollen ;)

Autor: BillX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@U.R. Schmitt (Gast)

und du bist der lebende Beweis dafür? nicht?

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Du hättest zuerst auf den link klicken sollen ;)

Rofl :-)

Und Du hättest nicht nur bunte Bildchen schauen sondern auch lesen 
sollen. Zitat:
"Da heutige Software allerdings kaum auf solche Szenarien vorbereitet 
ist, wird mit dem TeamPlayer zunächst einmal nur vermieden, die 
Maus-Tastatur-Garnitur weiterzureichen - beispielsweise bei einem 
Meeting. Dies gilt natürlich auch für Lernsituationen und Spiele."

Das heisst die Mausevents beider Mäuse werden zusammengemischt, gleiches 
gilt für Tastatur. Außerdem ist die Software noch im Beta Stadium.
Wenn Du jetzt sicher bist, daß man damit hochkomplex programmierte 
Spiele gleichzeitig spielen kann, die Spiele unterschiedlich sind und 
vieleicht sogar gleichzeitig unterschiedliche Direct-X API-Versionen 
nutzen, dann bist Du der größte Optimist auf Erden.
Viel Erfolg trotzdem.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das auf mein Posting solche Reaktionen kommen war wahrscheinlich :-)

Dussel schrieb:
> Zu dem Beitrag gibt es ein passendes Zitat:
>>DUMMMMMMM!!!

BillX schrieb:
> und du bist der lebende Beweis dafür? nicht?

Nomen est Omen??? Wer beleidigen muss dem fehlen im Allgemeinen die 
Argumente.
Ich hab früher auch gerne mal gezockt. Aber damals ging das noch gar 
nicht so exzessiv. Der lebende Beweis kannst Du in jeder Schulklasse ab 
der 5. sehen. Schau Dir die Noten an (und den Bauchumfang der oft genug 
mit den Computerstunden pro Woche korreliert.
Aber geht besser wieder ein bischen Blut über den Bildschirm 
verspritzen, bei euch ist wahrscheinlich Hopfen und Malz verloren.
Viel Spass dabei

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei moderne Spiele auf einem PC gleichzeitig dürfte eh nicht in Frage 
kommen, da ja schon bei einem Spiel die Kiste an ihre Grenzen stößt.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U.R. Schmitt schrieb:
> Schau Dir die Noten an (und den Bauchumfang der oft genug
> mit den Computerstunden pro Woche korreliert.

Stimmt nicht, es gibt einen gewissen Punkt ab dem man zu faul wird Essen 
zu holen und geht so nur wenns schon dolle knurrt so bleibt man schlank 
;)

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du es nicht gemerkt haben solltest: Das Zitat "DUMMMMMMM!!!" ist 
deine Aussage. Mal davon abgesehen, dass ich die Argumente darüber 
zitiert habe.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dussel schrieb:
> Falls du es nicht gemerkt haben solltest: Das Zitat "DUMMMMMMM!!!" ist
> deine Aussage. Mal davon abgesehen, dass ich die Argumente darüber
> zitiert habe.
>

OK, Sorry jetzt habe ichs kapiert.
Es tut mir schrecklich leid wenn ich Deine Rechtschreibehre verletzt 
haben sollte. Da ich aber tatsächlich nebenbei arbeite überlasse ich es 
bei Fehlerquoten unter 5% Leuten wie Dir, die sachlich nichts beitragen 
(können?), die Welt wenigstens so zu verbessern. So kann sich jeder mit 
seinen Stärken nützlich machen.
Viel Spass noch dabei, ich werde mir Mühe geben auch in weiteren 
Beiträgen meinerseits den einen oder anderen Fehler für Dich oder andere 
zu verstecken :-)

p.S. Ein Zitat, das völlig aus dem Zusammenhang gerissen wird ist auch 
nicht das Gelbe vom Ei.

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bei Fehlerquoten unter 5%[…]

>gibts
>Les
>einer [Robibausatz]
>ein [AVR Programmer]
>spile
>Fussball
>ausserdem

Sieben Fehler, etwa 114 Wörter (ohne Zitate)
Fehlerquotient: 7/114*100=6,14%

Ich weiß, bei Rechenfehlern mit weniger als Abweichung 25% überlässt du 
es Leuten wie mir, die Welt wenigstens so zu verbessern.


Und jetzt an den Fragenden:
Tut mir leid, dass ich dazu beigetragen habe, die Frage ins dev/null zu 
bringen.
Aus dem Grund habe ich mich nicht registriert, damit ich nicht im 
Offtopic in Versuchung geführt werde.

Einen der ersten Siedler-Teile konnte man wohl mit zwei Mäusen spielen. 
Vielleicht findest du auf der Basis was zu der Technik oder sonstige 
Programme, die das nutzen.

Ansonsten halte ich mich jetzt raus. Schönen Tag noch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.