mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAC-Adressen registrieren


Autor: Eth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
für eine kleine Serie (<< 4096 Geräte) müssen wir wohl MAC-Adressen 
registrieren lassen. Wer hat damit Erfahrungen?

Gruß Eth

Autor: Matthias D. (marvin42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht bei der IEEE bzw IANA, schau mal bei : 
http://standards.ieee.org/regauth/oui/index.shtml

Ich habe das mal für eine Firma gemacht: man registriert sich einfach 
mit Namen und Adresse, damals hat es 500 DM per Kredikarte gekostet und 
ein paar Tage später kam der Brief mit der Vendor Kennung.

matthias

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf doch einfach Chips mit MAC-Kennung, dann musste dich nicht mit der 
IANA rumschlagen...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wer hat damit Erfahrungen?
Du brauchst einen IAB (Individual Adress Block)...
Den bekommst du über http://standards.ieee.org/regauth/registry_IAB.html
Und zum Bezahlen am einfachsten eine Kreditkarte...  :-/
Der Rest läuft automatisch.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei wenig Adressen sind die Microchip EEproms mit Mac-Adressen super,
kosten ca 20 Cent das Stück bei kleinen Mengen. Es kommt aber drauf an,
wie viele Adressen ihr wirklich braucht, ob das günstiger ist.
Be

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder die einfachste Methode. Eine billige Netzwerkkarte kaufen und deren 
MAC-Addresse nehmen.

Autor: Steffen H. (mcst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Sorry wenn ich denn Thread noch mal belebe.

Ich hab das selbe Problem und würde die Methode mit den EEproms 
bevorzugen. Könnt ihr mir da mal ein Beispiel Chip nennen?

PS:
Weis ich stell mich bestimmt grad doof an, aber wie funzt das dann 
eigentlich? Wird bei der Initialisierung der Schnittstelle einfach die 
MAC aus dem EEprom ausgelesen und im Controller eingetragen?

Schon mal Danke für eure antworten im Voraus!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen H. schrieb:
> Wird bei der Initialisierung der Schnittstelle einfach die
> MAC aus dem EEprom ausgelesen und im Controller eingetragen?
Üblicherweise ja.

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bei wenig Adressen sind die Microchip EEproms mit Mac-Adressen super,

und welche sind das ??? bin bei Microchip nicht fündig geworden

Autor: joBee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
muchas gracias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.