mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Compilerproblem: non static main & expected declaration


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche gerade eine Anwendung mit dem ADC für den Mega 8 zu 
schreiben.
Leider meldet der Compiler immer:
"'main' is normally a non-static function" und
"expected declaration or statement at ent of input".
Hier mein Code:
#define F_CPU 3686400
#include <avr/io.h>
#include <stdlib.h>
#include <util/delay.h>
#include "lcd-routines.h"
uint16_t BOTTOM;
uint16_t MEDIUM;

void initADC(){
//ADC auf interne Referenz 2.56 Volt einstellen
//Eingang auf 0V Referenz
ADMUX = (1<<REFS1) | (1<<REFS0) | (1<<MUX3) | (1<<MUX2) | (1<<MUX1) | (1<<MUX0);
//Grundeinstellungen für ADC einstellen
ADCSRA = (1<<ADEN) | (1<<ADPS2) | (1<<ADPS1) | (1<<ADPS0);

//Eine Messung machen, um ADC warmlaufen zu lassen
ADCSRA |= (1<<ADSC);
//Auf Fertigstellung warten
while(ADCSRA & (1<<ADSC)){;}
//Wert auslesen, um ihn zu verwerfen
BOTTOM = ADCW;

//Eine Messung machen, um BOTTOM zu ermitteln
ADCSRA |= (1<<ADSC);
//Auf Fertigstellung warten
while(ADCSRA & (1<<ADSC)){;}
//Wert für BOTTOM speichern
BOTTOM = ADCW;

//Referenzwert jetzt auf 1/2 Vcc einstellen
ADMUX = (1<<REFS1) | (1<<REFS0) | (1<<MUX3) | (1<<MUX2) | (1<<MUX1);
//Eine Messung machen, um MEDIUM zu errechnen
ADCSRA  |= (1<<ADSC);
//Auf Fertigstellung warten
while(ADCSRA & (1<<ADSC)){;
//Wert für MEDIUM speichern
MEDIUM = ADCW;
}

void lcd_int_out(int x){
char buffer[20];//Einen Buffer für die Zahl bereitstelleb
itoa(x, buffer, 10);//Zahl in String umwandeln
lcd_string(buffer);}//String auf Display ausgeben

void init(){
initADC();//ADC anwerfen
lcd_init();//LCD anwerfen
}

int main(void){
init();//Init-Void aufrufen
while(1){
lcd_string("BOTTOM  |  MEDIUM");//Beschreibung in obere Zeile
lcd_setcursor(0,2);//Cursor in untere Zeile
lcd_int_out(BOTTOM);//Bottom ausgeben
lcd_string("  |  ");//Trennzeichen ausgeben
lcd_int_out(MEDIUM);//Medium ausgeben
_delay_ms(100);//Tue nix außer warten...
}
return 0;
}

Könnt ihr mir sagen, wo der Fehler ist?
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Michael Buesch (mb_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Valentin Buck schrieb:
> while(ADCSRA & (1<<ADSC)){;

Da fehlt eine schließende } Klammer.

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohh, danke.
Die hatte ich total übersehen.
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lern mal vernüftig deinen Code einzurücken, dann passiert sowas ncht und 
der Code ist am Ende sogar lesbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.