mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C Verstehe Code Abschnitte nicht


Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen, beim durchstöbern des Tutorials bin ich auf die Seite mit 
der Ansteuerung des LCDs gekommen.

Dort wird eine Routine vorgestellt die bei mir einwandfrei funktioniert. 
Ich möchte den Code aber auch gerne verstehen und habe hier ein paar 
Code Ausschnitte aufgelistet bei denen ihr mir sicherlich helfen könnt 
Sie zu verstehen.

Quelle: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tu...

1.
// verwendete Pins auf Ausgang schalten
    uint8_t pins = (0x0F << LCD_DB) |           // 4 Datenleitungen
                   (1<<LCD_RS) |                // R/S Leitung
                   (1<<LCD_EN);                 // Enable Leitung
 
Wie kann ich das verstehen?

2.
data &= 0xF0;                       // obere 4 Bit maskieren
 
    LCD_PORT &= ~(0xF0>>(4-LCD_DB));    // Maske löschen
    LCD_PORT |= (data>>(4-LCD_DB));     // Bits setzen
Was passiert hier genau?

Vielen Dank,

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese beiden Seiten waren mir bekannt.

Bei 1 verstehe ich nicht warum das in einer variable geschieht.

Bei 2 verstehe ich nicht wie das genau geschieht.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beginner schrieb:
> Bei 1 verstehe ich nicht warum das in einer variable geschieht.

Die Variable wird mit Sicherheit später auf das DDRx geschrieben.
Ob zwischenspeichern oder direkt auf das DDRx, das ist eigentlich egal.

> Bei 2 verstehe ich nicht wie das genau geschieht.

Da könnte man auch schreiben:

> LCD_PORT &= ~(0x0F<<LCD_DB);    // Maske löschen

Da werden einfach nur die Datenleitungen auf 0 gesetzt.

Hier ebenso umgeschrieben:

> LCD_PORT |= (data<<(LCD_DB));     // Bits setzen

Hier werden dann die Einsen des Datenbytes (eher nibble) auf den Port 
übernommen.
:-)

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrektur:
Bei 2 2.Zeile darf man nicht umschreiben, da die oberen Bits im 
Datenbyte relevant sind.

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort :-)

zu 1. habe ich jetzt verstanden.

zu 2. Perfekt, auch verstanden.

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beginner schrieb:
> LCD_PORT |= (data>>(4-LCD_DB));

Auf deine Korrektur, was macht den die 4-

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(4 - LCD_DB)

LCD_DB ist ein Platzhalter für eine Zahl. Da wird nur 4 minus eben diese 
Zahl gerechnet. Nix besonderes :)

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr seit Spitze ;-)

Eine Frage noch,
ich habe diese Einleitung in eine Funktion:

 lcd_out( 0b00100000|0x00);

warum sitzt darin denn jetzt ein Oder?

Wenn ich 0x00 weglasse zeigt das LCD komische Zeichen an, als wenn ich 
das 0x00 mit dazu schreibe.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte keinen Unterschied machen, so wie es hier gezeigt ist.

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lcd_out( 0b00100000|0x00);

oder

lcd_out(0b00100000);

sollte zum exakt gleichen Ergebnis führen. Eine Oder-Verknüpfung mit 
0x00 macht generell keinen Sinn.

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blöd von mir, mein Atmega hatte einen Wackelkontakt. Trotzdem Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.