mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wasserstoff Gassensor


Autor: H2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich muss in meinem Projekt mit Wasserstoff arbeiten.
Nun brauche ich auch einen Wasserstoff Gassensor.

Hat jemand schon Erfahrung mit Wasserstoffsensoren?
Es gibt von Figaro TGS821 und von Hygrosens HGS-2430 oder HGS-6430 
welche. Hat jemand mit diesen schon gearbeitet? Gibt es Empfehlungen?

Hat vllt jemand schon einen Schaltplan oder Application Notes vorliegen? 
Oder Tipps, die mir weiter helfen, da ich mich mit Schaltplanentwicklung 
noch nicht wirklich auskenne.

Danke schonmal für eure Antworten und Hilfe!

Autor: H3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird die Schaltung im Ex-Bereich betrieben?
Wie hoch ist die Stückzahl?

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür benötigst Du den Sensor?

H2 schrieb:
> da ich mich mit Schaltplanentwicklung
> noch nicht wirklich auskenne.

Dann würde ich eher für fertige Messgeräte plädieren. Bei Wasserstoff 
ist der Bereich für Try and Error etwas eingeschränkt!

Nicht daß Du Dich für den Darwin Award qualifizierst.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H2 schrieb:
> ch muss in meinem Projekt mit Wasserstoff arbeiten.
> Nun brauche ich auch einen Wasserstoff Gassensor.


Ich habe hier einen fertig einsetzbaren H2/CH4 Gassensor, den Du für 14 
Euro zzgl. Versand von mir haben kannst.
Lohnt dafür eine Neu-Entwicklung bei Dir?

Interesse? Dann einfach  PN an mich.

Autor: Gas-Schnüffler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir fällt da noch Dräger in Lübeck ein, die haben vielleicht auch
Einzelsensoren im Angebot. Die anderen (z.B. Compur Monitors in München)
verkaufen fertige Geräte.

Aus eigener Erfahrung auf diesem Gebiet möchte ich keinem Anfänger
raten so etwas als Anfangsprojekt selber zu machen, besonders bei
Wasserstoff (Ex-Vorschriften)

Mein dringender Rat fertiges Messgerät kaufen, bei einem der genannten
Hersteller, und gut und sicher ist es. (Ich vertraue beiden).

Autor: H2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @ll,

danke für eure Antworten.

Also ich brauche den Sensor zur Wasserstoffdedektion. Also Alarmanlage, 
wenn zu viel H2 in der Luft ist, dass der µC quasi eine Notabschaltung 
macht und das System herunterfährt.

Ich hätte mir vorgestellt auf einer Platine 3 Stück zu verbauen.

Die Leiterplatte würde in so einem Art Prototypenaufbau-  in einem 
Kasten-  in einem Labor stehen.


Aber wie ich lese empfehlt ihr mir alle ein fertiges Messgerät, jedoch 
kann ich damit nicht meine Steuerung über den µC laufen lassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.