mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sensor Taste "umgehen"?


Autor: Antelatis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe da mal eine Frage zu einer Sensor Taste. Ich kenne mich 
technisch mit diesen Tasten kaum aus, ich weiss nur, dass sie auf 
menschliche Berührungen reagieren. Meine Frage ist jetzt, kann man so 
eine Taste von Aussen irgendwie "kurzschliessen" bzw. aktivieren, ohne 
sie selber zu berühren? Also, gibt es Möglichkeiten, so eine Taste durch 
die Berührung mit einem Gegnstand auszulösen?

Autor: tsag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch mal mit einem leitenden Gegenstand mit Erdpotential.

Autor: Antelatis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Sensor Taste durch Rumprobieren mal etwas untersucht. 
Scheinbar muss man die Taste nur mit etwas berühren, das schwach den 
Strom leitet (das kann ein befeuchtetes Tuch sein oder sogar schon 
einfach das Blatt einer Pflanze), es muss aber relativ grossflächig sein 
(wie ein Finger) ein dünner Kupferdraht reicht nicht aus. Kann es sein, 
dass dieser Sensor nach diesem Prinzip funktioniert?

Wenn ja, habe ich dazu noch eine Frage. Gibt es eine Möglichkeit auf der 
Taste etwas zu befestigen, was den Strom nicht leitet (also die Taste 
nicht auslöst) und dann per Knopfdruck leitend gemacht wird? Es soll 
eine Art Fernbedienung für die Sensor Taste werden.

Autor: Michael Sauron (Firma: www.das-labor.org) (laborsauron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
musst du sie tatsächlich berühren , oder reicht es sich ihr zu nähern ?

Im ersten fall wäre es ein simpler geschlossener stromkreis. im zweiten 
fall ein kapazitiver sensor.

ps: meine shift taste ist kaputt.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Sauron schrieb:
> ps: meine shift taste ist kaputt.

Das ist gelogen! ->

Michael Sauron schrieb:
> ?

:)

Autor: Michael Sauron (Firma: www.das-labor.org) (laborsauron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso dachte ich mir das genaus das als antwort kommt ?
alternative belegung mit fn
und bevor du fragst, es gehen beide shift tasten nicht.

back to topic

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ein kapazitiver Sensor kann so eingestellt sein, dass er erst auf 
großflächige Bewegung reagiert. Kapazitive Sensoren reagieren auf 
Kapazitätsveränderungen die durch leitende Gegenstände hervorgerufen 
werden. Wenn du den Sensor mit etwas leitendem berührst müsste er 
reagieren. Je größer der Gegenstand, in desto größerer Entfernung müsste 
er reagieren.

Autor: Antelatis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich muss den Sensor auf jeden Fall berühren, aber das scheint 
einfach noch ein zweiter Machanismus zu sein, der auf Druck reagiert. Es 
gibt mehrere Schalter an dem Gerät und bei einem reicht schon eine ganz 
leichte Berührung und bei dem anderen muss viel stärker gedrückt werden. 
Es ist aber keine Mechanik oder so zu spüren oder zu sehen. Die 
Oberflächen der Sensor Tasten sind auch nicht metallisch, sondern aus 
Plastik.

Der Druck ist aber kein Problem, denn ich könnte den 
Fernsteuermechanismus einfach auf Druck am Schalter befestigen. Aber wie 
kann ich die Leitfähigkeit an- und aus-schalten, ist so was irgendwie 
möglich?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antelatis schrieb:
> Also ich muss den Sensor auf jeden Fall berühren, aber das scheint
> einfach noch ein zweiter Machanismus zu sein, der auf Druck reagiert.

Das klingt nicht logisch.

Wozu einen Sensor bauen, wenn man dann erst recht wieder drücken muss.

> Es
> gibt mehrere Schalter an dem Gerät und bei einem reicht schon eine ganz
> leichte Berührung und bei dem anderen muss viel stärker gedrückt werden.

Ich denke das liegt einfach nur an der Ansprechschwelle. Wenn du stärker 
drücken musst, vergrößert sich die Auflagefläche deines Fingers und 
dadurch beeinflusst du den Sensor mehr.

> Es ist aber keine Mechanik oder so zu spüren oder zu sehen. Die
> Oberflächen der Sensor Tasten sind auch nicht metallisch, sondern aus
> Plastik.

Dann tippe ich auf einen kapazitiven Sensor.

> Fernsteuermechanismus einfach auf Druck am Schalter befestigen. Aber wie
> kann ich die Leitfähigkeit an- und aus-schalten, ist so was irgendwie
> möglich?

Was passiert, wenn du die beiden Anschlusspins des Sensors ganz einfach 
kurzschliesst?

Autor: Antelatis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das klingt nicht logisch.
> Wozu einen Sensor bauen, wenn man dann erst recht wieder drücken muss.

Ich denke mal, die wollen, dass man die Schalter schon eindeutig 
berühren muss, aber er soll halt nicht durch andere Dinge als den Finger 
ausgelöst werden. Darum zusätzliche die Drucksenitivität.

> Ich denke das liegt einfach nur an der Ansprechschwelle. Wenn du stärker
> drücken musst, vergrößert sich die Auflagefläche deines Fingers und
> dadurch beeinflusst du den Sensor mehr.

Es ist aber auch bei Metallgegenständen so, die verändern ja auch nicht 
ihre Auflagefläche bei Druck.

>> Es ist aber keine Mechanik oder so zu spüren oder zu sehen. Die
>> Oberflächen der Sensor Tasten sind auch nicht metallisch, sondern aus
>> Plastik.
> Dann tippe ich auf einen kapazitiven Sensor.

Und wie kann man so einen Sensor per Fernsteuerung manipulieren?


> Was passiert, wenn du die beiden Anschlusspins des Sensors ganz einfach
> kurzschliesst?

Das würde ich am liebsten machen, aber da komme ich nicht so einfach ran 
und wenn ich es versuche, werde ich das Gerät höchstwahrscheinlich stark 
beschädigen ;)

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du das fernsteuern willst, dann nimm dir einen Servo und binde eine 
Saitenwurst dran. Das müsste reichen.

Diese Antwort musst du jetzt nicht ernst nehmen, darfst du aber.

Autor: Antelatis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, ich kann das nur mechanisch lösen...elektrisch geht das nicht, 
oder?

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest eine Metallplatte davor montieren und diese positiv laden. 
Dann müsste auch der Sensor reagieren. Muss aber sehr dicht sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.