mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software LibUSB zerstört alle USB-Geräte


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr Leute


Ich habe da ein großes Problem..

Und zwar habe ich gestern LibUSB installiert um meinen Ipod touch zu 
downgraden.. Nach dem Neustart meines PC's gehen nun alle USB-Geräte 
nicht mehr und des blöde ist meine Maus ist USB und meine Tastatur ist 
kabellos aber hat so einen Sender der auch per USB ist. So kann ich 
nichts steuern und im Anmeldebildschirm mich auch nicht anmelden weil 
nichts geht..

Die Maus und die Tastatur gehen nur kurz am Anfang und danach irgendwie 
nicht mehr.. Ich bin schon voll am verzweifeln weil ich keine ahnung 
habe was ich machen soll und auch nicht so ein Computerfachmann bin, 
deswegn bin ich zu euch gekommen und ich hoffe ihr könnt mir helfen..


mfg Marco

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das eine Windows-Kiste ist, fahr sie abgesichert hoch (beim Starten 
F8 drücken) dann geht USB wieder und du kannst die LibUSB deinstallieren 
oder oder schauen ob da irgendwas zu stellen ist....)

Viel Glück,

egberto

(falls dein PC XP oder höher hat, könntest du ja auch einen 
Wiederherstellungspung zurückspielen...)

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein PC ist vista also was soll ich da machen?

danke schon mal im voraus

Autor: Tide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Vista müsste man, meines Wissens nach, während das Windowslogo auf 
schwarzem Grund erscheint, einen Reset durchführen (also entsprechende 
Taste oder "Aus" nochmals betätigen). Dann startet der PC neu und man 
hat diverse Startmodi zur Auswahl, unter anderem auch den "Abgesicherten 
Modus".

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco schrieb:
> um meinen Ipod touch zu downgraden..
                          ^^^^^^^^^^

Warum will man das ?

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum nicht mit itunes ?

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe es hinbekommen.. Nur wie kann ich libUSB jetzt wieder löschen ich 
finde es nicht mehr.. ich will sowas nämlich nicht nochmal haben..

Autor: mrg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco schrieb:
> habe es hinbekommen.. Nur wie kann ich libUSB jetzt wieder löschen ich
>
> finde es nicht mehr.. ich will sowas nämlich nicht nochmal haben..

Hallo.

wie hast Du's hinbekommen??? hab das gleiche Problem...

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe das gemacht was sie mir gesagt haben..

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist, dass man dann die falsche Version von LibUSB 
installiert hat, nämlich den Filter-Treiber der sich bei unbedarftem 
Klicken im Installer auf alle USB Geräte setzt. Normalerweise installirt 
man den LibUSB Device Driver mit angepasstem Inf File, der dann nur das 
entsprechende Gerät bedient. Oder man passt bei der Installation des 
Filter-Treibers auf, und wählt nur das eine Gerät aus, das man mit 
LibUSB ansprechen will. Lässt sich aber mit einer PS2-Maus oder Tastatur 
im abgesicherten Modus deinstallieren. F8 beim Starten von Windows, dann 
abgesicherter Modus und dann deinstallieren.

Autor: jdgvcn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder man laesst bei solchen Voraussetzungen die Pfoten davon!

>habe was ich machen soll und auch nicht so ein Computerfachmann bin,


Gast

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Version von LIBusb hast du installiert? es gibt tausende 
Anleitungen und Hinweise im Netz wie man es richtig macht, sogar unter 
Vista mit WinXP kompatibilität und und und.
Mitlerweiler gitb es die version 1.1.14.3 von 2010-06-12 damit ist das 
Problem erledigt, ich habe es selber schon unter Wista 7, 32 und 64Bit 
getestet und kein Problem!

Autor: Tilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für so etwas ist die Systemwiederherstellung wie geschaffen.

Autor: tse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Systemwiederherstellung zum Programm deinstallieren?
Ist wie mitm Feuerlöscher auf den Geburtstagskuchen zu gehen....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.